Auf Disney+ streamen

Genau richtig für „Stranger Things“-Fans: Diese neue Mystery-Serie müssen Sie kennen

Parallel Worlds: Disney+ Serie Screenshot.
+
In der französischen Mystery-Serie „Parallel Worlds“ auf Disney+ geht es um vier Teenager, die sich in verschiedenen Zeitsträngen wiederfinden.

Die Erfolgsserie „Stranger Things“ endet leider nach der fünften Staffel. Doch Disney+ liefert einen passenden Ersatz für Sci-Fi-Freunde.

Zwei Staffeln haben „Stranger Things“-Fans noch vor sich, aber nach der fünften Season ist definitiv Schluss. Das wissen Anhänger der erfolgreichen Netflix-Serie seit einem offenen Brief der Serien-Schöpfer Matt und Ross Duffer*. Aber statt dem nahenden Ende entgegenzutrauern, sollten Sie sich lieber schon einmal nach einem Ersatz in der Serienwelt umschauen. Disney+ hat da vielleicht etwas Passendes auf Lager: Seit dem 23. März gibt es beim Streamingdienst die Science-Fiction-/Mystery-Serie „Parallel Worlds“ zu sehen.

„Parallel Worlds“ auf Disney+: Alle Infos zur neuen Serie

Originaltitel:Parallèles
Episoden:6 in Staffel 1
Starttermin auf Disney+:23. März 2022
Produktionsland:Frankreich
Länge der Episoden:34-42 Minuten
Genre:Science Fiction, Mystery, Fantasy, Abenteuer

Parallel Worlds“ erzählt die Geschichte von vier Freunden – Bilal, Romane, Samuel und Victor –, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als ein mysteriöses Ereignis die Gruppe in verschiedene Zeitlinien verstreut. Gegenwart, Zukunft und verschiedene Multiversen verschmelzen. Die vier Teenager tun alles, um zu verstehen, was passiert ist, und versuchen, zu der unbeschwerten Unschuld ihres früheren Lebens zurückzukehren.

Eine Gruppe Jugendlicher, übernatürliche Phänomene, verschiedene Zeitstränge und Erzählebenen ... Das dürfte nicht nur „Stranger Things“-Fans begeistern, sondern den einen oder die andere auch an die deutsche Netflix-Serie „Dark“ erinnern, die 2020 nach drei Staffeln endete. Laut Serienjunkies.de richtet sich „Parallel Worlds“ eher an eine Zielgruppe zwischen 8 und 16 Jahren und schlägt einen weniger düsteren Ton an als etwa „Stranger Things“. Besetzt ist die französische Serie „Parallel Worlds“ mit noch recht unbekannten Schauspielerinnern und Schauspielern wie Thomas Chomel (Samuel), Jules Houplain (Victor) und Jade Pedri (Romane). Auf den Regiestühlen saßen Benjamin Rocher (Moah) und Jean Baptiste Saurel.

Trailer: „Parallels“ – neue Sci-Fi-Serie auf Disney+

Bisher ist die erste Staffel mit sechs Folgen auf Disney+ erschienen. Welche neuen Filme und Serien es bei dem Streamingdienst sonst noch ab April 2022 gibt, erfahren Sie hier. (mad) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Wann erscheint die zweite Staffel der queeren Vampirserie „First Kill“ auf Netflix?
Serien

Wann erscheint die zweite Staffel der queeren Vampirserie „First Kill“ auf Netflix?

Haben Sie die erste Staffel von „First Kill“ bereits auf Netflix gesehen? Die Vampirserie startete am 10. Juni auf Netflix.
Wann erscheint die zweite Staffel der queeren Vampirserie „First Kill“ auf Netflix?

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.