Programm für den Dezember

Nicht verpassen: Das sind die schönsten Weihnachtsfilme auf Netflix, Prime Video, Sky und Disney+

Eine Szene des Disney-Films „Nightmare Before Christmas“.
+
Der Film „Nightmare Before Christmas“ gilt als wahrer Weihnachtsklassiker. Auf Disney+ steht er zur Verfügung.

Passend zur Adventszeit bauen Netflix, Prime Video und weitere Plattformen ihr Weihnachtsprogramm aus. Wir verraten, welche Filme Sie unbedingt sehen sollten.

Weihnachtliche Stimmung kommt dank traumhafter Deko, Spekulatius und den Kauf der ersten Geschenke auf. Wer inmitten des Weihnachtsstresses noch etwas Zeit findet, sollte auch einen Blick auf das Programm von Netflix, Amazon Prime Video, Sky und Disney+ werfen. Alle Streamingdienste bieten eine kunterbunte Auswahl an passenden Filmen an. Darunter befinden sich Klassiker sowie brandneue weihnachtliche Dramen. Wir verraten, mit welchen Inhalten Sie sich perfekt auf den 24. Dezember einstimmen können.

„Holidate“ auf Netflix – Ein Film für Pärchen

Mehrere Tage lang hielt sich der brandneue Film „Holidate“ in den Netflix-Top-10*. Die romantische Komödie über zwei Singles, die sich an Feiertagen als Paar geben, kommt also gut an. Sie eignet sich perfekt für einen romantischen Film-Abend zu zweit.

Mehr erfahren: „Star Wars“-Hauptdarsteller kehrt in neuer Obi-Wan-Serie zurück – doch Fans lästern jetzt schon.

„Der Grinch“ auf Netflix, Sky und Amazon Prime Video – Ein Film für die ganze Familie

„Der Grinch“ gilt mittlerweile als wahrer Weihnachtsklassiker. Wer ihn einmal gemeinsam mit der Familie sehen möchte, hat Glück, denn er befindet sich im Netflix-, Sky- sowie im Prime-Video-Angebot.

Mehr erfahren: Weihnachtsserien auf Netflix: Diese Inhalte passen perfekt zur Adventszeit.

„Die Muppets Weihnachtsgeschichte“ auf Disney+ – Ein Film für die ganze Familie

Das Angebot von Disney+ enthält unzählige Filme, die einen Abend mit der ganzen Familie perfekt machen. Auch an Weihnachten können sich die Nutzer ein passendes Programm zusammenstellen. Ein Film, der dabei nicht fehlen sollte, ist „Die Muppets Weihnachtsgeschichte“.

Ebenfalls spannend: Bilder aufgetaucht: So spektakulär sehen die Drachen im „Game of Thrones“-Prequel aus.

„Stirb langsam“ auf Netflix und Amazon Prime Video – Ein Film für Action-Fans

Gefühlvolle Dramen sind nicht Ihr Fall? Kein Problem, denn es gibt auch einen Weihnachtsfilm für Action-Fans: „Stirb langsam“ ist auf Netflix verfügbar. Bis dato hält die Diskussion an, ob es sich bei dem Blockbuster mit Bruce Willis tatsächlich um einen Weihnachtsfilm handelt. Am besten überzeugen Sie sich einfach selbst davon. Auf Prime Video steht der Film übrigens erst ab dem 17. Dezember 2020 zur Verfügung.

Lesen Sie auch: Netflix: Diese Serien hat der Streamingdienst im Jahr 2020 abgesetzt.

„Nightmare Before Christmas“ auf Disney+ – Ein Film für die ganze Familie

Der Disney-Film „Nightmare Before Christmas“ gilt ebenfalls als Weihnachtsklassiker für die ganze Familie. Im Programm von Disney+ ist der schaurig schöne Musikfilm enthalten.

Weiterlesen: Die meistgesuchten Serien 2020: Netflix dominiert die Top 10 mit neun Produktionen.

„Ein Weihnachtswunder – 24 Türchen zur Liebe“ auf Amazon Prime Video – Ein Film für Pärchen

„Ein Weihnachtswunder – 24 Türchen zur Liebe“ ist kein sonderlich bekannter Film, daher handelt es sich hierbei um einen Geheimtipp. Was auf den ersten Blick nach einer klassischen Romanze aussieht, ist eigentlich ein Mystery-Film, in dem es auch etwas gespenstisch zugeht.

Ebenfalls spannend: Katastrophe für Kinos? 17 Film-Kracher erscheinen 2021 auf einem Streamingdienst – mit einem Haken.

„The Christmas Chronicle“ Teil 1 und 2 auf Netflix – Filme für die ganze Familie

Wenn der Film-Abend etwas länger andauern darf, bleibt genug Zeit für „The Christmas Chronicle“ Teil 1 und 2. In der Komödie machen sich zwei Geschwister auf die Suche nach dem Weihnachtsmann – und sind dabei erfolgreich.

Ebenfalls spannend: Unscheinbare Sky-Serie bricht „Game of Thrones“-Rekord nach nur einer einzigen Folge.

„Last Christmas“ auf Sky – Ein Film für Pärchen

Keine Sorge, der Film hat nur teilweise etwas mit dem Song von Wham! zu tun. Im Mittelpunkt steht „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke, die als verzweifelte Figur Kate einem besonderen Menschen zur Weihnachtszeit begegnet. Auf Sky Ticket ist das romantische Drama „Last Christmas“ verfügbar.

Mehr erfahren: Top-Bewertungen: Diese fünf Netflix-Serien von 2020 gefallen den Zuschauern am besten.

„Kevin – Allein zu Haus“ auf Disney+ – Ein Film für die ganze Familie

An Weihnachten darf dieser Film nicht fehlen: Disney+ bietet den Klassiker „Kevin – Allein zu Haus“ an. Der Nachfolger „Kevin – Allein in New York“ ist übrigens auch auf der Plattform zu finden.

Mehr erfahren: „The Walking Dead“: Twitter-Account der Serie teilt mit fiesem Kommentar gegen „Grey‘s Anatomy“ aus.

„Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten!“ auf Netflix – Ein Film für die ganze Familie

Im Jahr 2020 hat Netflix den bildgewaltigen Fantasy-Hit „Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten!“ veröffentlicht. Neben starken Bildern hat der Film aber auch in musikalischer Hinsicht viel zu bieten. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: Netflix: Diese Filme und Serien erscheinen im Dezember 2020.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.