Frisur-Tipp

Spitzem Gesicht steht fülliger Pony

+
Ein fülliger Pony ist die richtige Wahl für Frauen mit einem spitz zulaufenden Gesicht und breiter Stirn. Foto: Daniel Karmann/dpa

Ein voller Pony verleiht der Frisur etwas Markantes. Bei Frauen mit spitzem Gesicht und breiter Stirn hilft er außerdem, die Gesichtsproportionen zu verändern.

Worms (dpa/tmn) - Einem eher spitz nach unten zulaufendem Gesicht mit breiter Stirn steht ein fülliger Pony gut. Eine solche Frisur kaschiere die breite Stirn und gleiche die Proportionen aus, erklärt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland.

Ein Haarschnitt für eine solche Gesichtsform sollte weiche Konturen haben, die das Kinn umspielen. "Schön bei einem dreieckigen Gesicht sind immer fransig geschnittene Styles", findet der Friseurmeister aus Worms. Er empfiehlt aber, dafür keine zu langen Haare zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Scheiben der Winkelschleifer haben ein Haltbarkeitsdatum

Die Scheiben eines Winkelschleifers halten nicht ewig. Deswegen sollten sie nach einer bestimmten Zeit gewechselt werden. Heimwerkern hilft dabei ein Richtwert.
Scheiben der Winkelschleifer haben ein Haltbarkeitsdatum

Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin

Der neue "Star Wars"-Film lässt in den USA die Kinokassen klingen: Am Startwochenende spielte die achte Folge des Weltraumspektakels rund 220 Millionen Dollar (187 …
Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.