Wasserqualität sichern

Aquarium nicht mit desinfizierten Händen säubern

+
Mit sauberen Händen ja, mit desinfizierten nein: Wer in ein Aquarium hineingreifen möchte, sollte daran denken, wie er die Wasserwerte dort nicht negativ beeinflusst. Foto: Caroline Seidel/dpa-tmn

Sauberkeit ist wichtig, um ein Aquarium zu reinigen. Allerdings sollten Halter nicht mit desinfizierten Händen ins Wasser fassen.

Wiesbaden (dpa/tmn) - Wer das Wasser in einem Aquarium tauschen oder zum Beispiel die Filter innen säubern möchte, sollte dies nicht mit frisch desinfizierten Händen tun. Darauf weist der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) hin.

Denn Desinfektionsmittel hinterlassen chemische Rückstände auf der Haut. Das kann negative Auswirkungen auf die Wasserwerte haben. Um dies zu vermeiden, reicht es nach Angaben des Verbandes, Hände und Arme vorab mit klarem, warmem Wasser zu reinigen.

Grundsätzlich gilt: Größere Aquarien sind sehr viel pflegeleichter als zum Beispiel ein kleines 50-Liter-Becken. Der Grund: Die Wasserwerte lassen sich auf größerem Raum einfacher stabil halten. Selbst Pflegefehler wie zu viel Futter oder das Übersehen eines toten Fisches haben laut ZZF in einem großen Aquarium nicht so schnell dramatische Auswirkungen auf die Wasserqualität.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bremsen- oder Mückenstiche bei Pferden schnell kühlen

Pferde können in Stress geraten, wenn sie mit Bremsen oder Mücken zu tun haben. Was Pferdehalter dann tun können.
Bremsen- oder Mückenstiche bei Pferden schnell kühlen

Sommerfrische für Kaninchen und Meerschweinchen

Freilauf im Grünen ist für viele Kleintiere eine Wohltat. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen dort allerdings stets einen Schattenplatz - und zwar in einem ein- und …
Sommerfrische für Kaninchen und Meerschweinchen

Näpfe im Vogelkäfig dürfen nicht zu groß sein

Darmkeime können bei Vögeln Kropfentzündungen und Durchfall auslösen. Das Risiko lässt sich mit guter Napf-Hygiene minimieren.
Näpfe im Vogelkäfig dürfen nicht zu groß sein

Keine Angst vor dem Fuchs im Garten

Manche Gartenbesitzer sehen gar nicht gern, wenn auf einmal ein Fuchs im Garten auftaucht. Angst muss man vor ihm allerdings nicht haben. Aber wie kann ein friedliches …
Keine Angst vor dem Fuchs im Garten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.