Tipps für Tierfreunde

Katzen nur auf gesicherten Balkon raus lassen

+
Katzenbesitzer sollten ihren Balkon mit einem Netz absichern. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Ohne Netz geht nichts: So können sich Katzen sicher auf dem Balkon und der Terrasse bewegen. Wer in einer Mietwohnung lebt, sollte seinen Vermieter über das Netz informieren.

Berlin (dpa/tmn) - In der Stadt sind Balkone und Dachterrassen für Katzen oft die einzige Auslaufmöglichkeit. Selbst wer einen eher gemütlich veranlagten Vierbeiner zu Hause hat, sollte den Balkon aber mit einem Netz sichern.

Immer wieder kommt es vor, dass Katzen vom Balkon springen oder stürzen und sich schwer verletzen, warnt die Aktion Tier. Manchmal passiert das aus Versehen, weil die Tiere zum Beispiel auf der Brüstung herumklettern und den Halt verlieren. Oder sie springen aus Jagdfieber einem Schmetterling hinterher.

Bevor Mieter aber einfach in Eigenregie ein Netz vor den Balkon hängen, sollten sie Rücksprache mit dem Vermieter halten. Denn je nach Konstruktion kann ein Katzennetz den Gesamteindruck eines Hauses verändern, so dass der Vermieter sein Einverständnis erklären muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt

Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas …
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt

Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen

Nur weil Hunde Fell haben, heißt das nicht, dass die vierbeinigen Freunde nicht frieren können. Jeder Hund reagiert anders auf Kälte und Nässe. So können Halter ihren …
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen

Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick

Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das …
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick

Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen

Ein kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt - das könnte doch auch dem Hund gefallen? Wohl eher nicht. Denn viele Menschen auf engem Raum verunsichern die meisten …
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.