Bessere Sichtbarkeit

Leuchtende Halsbänder schützen Hunde im Dunkeln

+
Sicher durch die Dämmerung: Leuchtende Halsbänder sorgen dafür, dass Autofahrer Hunde besser sehen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Abends noch mal raus: Hunde lieben ihre Gassirunden auch im Dunkeln. Damit man die Tiere gut erkennt, sollten sie Leuchthalsbänder tragen. Wollen sich Hundehalter eins zulegen, sollten sie bei der Wahl gut aufpassen.

Berlin (dpa/tmn) - Wer bei Dämmerung oder Dunkelheit mit seinem Hund Gassi geht, sollte ihm ein Leuchthalsband oder -geschirr anlegen. Das hat zwei Vorteile.

Ein Leuchthalsband erhöht zum einen die Sichtbarkeit der Vierbeiner durch Autofahrer und sorgt zweitens dafür, dass der Besitzer sein Tier etwa in Parks aus größerer Entfernung noch sehen kann. Darauf weist die Organisation Aktion Tier hin.

Beim Kauf von Leuchthalsband oder -geschirr sollten Hundehalter am besten zu einem batteriebetriebenen Modell greifen, das von sich aus leuchtet. Denn nur mit Reflektoren wird das Tier möglicherweise erst dann gesehen, wenn es schon zu spät ist. Einfache Varianten gibt es den Angaben nach schon ab acht Euro, wasserfeste Leuchthalsbänder kosten etwas mehr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017

Mal flieht ein wild gewordener Bulle aus einer Metzgerei oder Bienen liefern sich ein ungewöhnliches Wettfliegen - ein tierischer Jahresrückblick. Manches ist einfach …
Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017

Zahl der Luchse in Deutschland steigt

Wegen seines begehrten Fells und als Räuber von Nutztieren wurde der Luchs lange Zeit gejagt. Aus weiten Teilen Mittel- und Südeuropas war er fast verschwunden. Im Jahr …
Zahl der Luchse in Deutschland steigt

Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen

Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor …
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen

Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen

Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese …
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.