Haustiere

Meerschweinchen-Pubertät für Bindung nutzen

+
Meerschweinchen kommen genauso in die Pubertät wie Kinder, sagen Experten. Foto: Andrea Warnecke

Wenn halbstarke Nager anfangen Grenzen zu testen, sind sie in der Pubertät angekommen. Halter sollten die Zeit ganz besonders intensiv begleiten, denn dann entsteht eine enge Bindung.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Warum sollte es Nager-Nachwuchs anders ergehen als Menschenkindern: Auch Meerschweinchen kommen in die Pubertät. Sie testen Grenzen aus und schwanken zwischen Übermut und Unsicherheit.

Darauf weist der der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) hin. Meerschweinchen sind dann zwischen sechs und neun Monate alt.

Biologin und Meerschweinchen-Expertin Cornelia Drees rät Haltern sich gerade in dieser Zeit viel mit den Tieren zu beschäftigen. Denn es handle sich um eine wichtige Prägephase. Auf Flausen der Tiere wie etwa leichtes Zwicken oder Wegrennen sollten Halter verständnisvoll reagieren und liebevoll bleiben. Wenn das Meerschweinchen lerne, dass der Mensch fürsorglich bleibe, entstehe eine besondere Bindung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien

Rohes Fleisch für Boxer Buddy oder Dogge Lucy: Tierhalter wollen damit zurück zur Natur und das Immunsystem der Vierbeiner stärken. Für die Zweibeiner in ihrer Umgebung …
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien

Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein

Kleine Hunde sind einfach nur süß? Das muss sich keineswegs bestätigen. Sobald sie als gefährlich eingestuft werden, müssen auch kleine Rassen mit Maulkorb und Auflagen …
Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein

Darauf müssen Hundehalter im Herbst achten

Hunde im Herbst - das ist nicht ohne. Denn Kastanien, Walnüsse & Co können giftige Substanzen enthalten. Das Spielen damit kann für den Hund tödlich enden. Aber auch …
Darauf müssen Hundehalter im Herbst achten

Welches Tier passt zu mir?

Hund? Katze? Schildkröte? Oder doch einen Vogel? Bei der Anschaffung eines Haustiers sollte man keiner spontanen Idee folgen, sondern sich ausführlich informieren.
Welches Tier passt zu mir?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.