Haute-Couture beim Discounter?

Aldi bringt Mode-Kollektion von Hollywood-Star ins Sortiment

+
Aldi Süd bringt bald eine Modereihe von Halle Berry in seine Läden.

Hollywood-Star Halle Berry hat ihre erste eigene Mode-Kollektion designt. Die Berry-Kleider gibt es schon bald beim Discounter Aldi.

München - Aussehen wie die Hollywood-Stars. Diesen Wunsch hegen etliche Fans weltweit. Und genau deshalb bringen die Stars selbst gerne einmal ihre eigenen Mode-Kollektionen auf den Markt. Nun macht auch das ehemalige Bond-Girl Halle Berry diesen Schritt. Allerdings sind die von ihr designten Kleidungsstücke nicht in teuren Haute-Couture-Läden zu finden, sondern werden schon bald beim Discounter Aldi Süd angeboten.

Aldi bringt Mode-Kollektion von Hollywood-Star ins Sortiment

Die Liste von weltweiten Kino-Krachern, in denen Halle Berry mitspielte ist lang. Einen ihrer bekanntesten Auftritte hatte die heute 53-Jährige im Jahr 2002 an der Seite von Pierce Brosnan im James-Bond-Film „Stirb an einem anderen Tag“. Hier stieg sie im knappen Bikini aus dem Meer. Bikinis sind in Halle Berrys neuer Aldi-Kollektion allerdings nicht zu finden.

Aldi: Halle Berry designt Modereihe - So viel kosten die Teile

Vielmehr hat die Hollywood-Schauspielerin nun eine Herbst-/Winter-Kollektion entworfen. Die Damenmode-Kollektion nennt Halle Berry „Blue Motion by Halle Berry“. Enthalten sind warme Winterjacken, Pullover und Cardigans für den Herbst, Kurz- und Langarmshirts, Blusen, Kleider, Jeans und sogar Stiefeletten sind enthalten. Knapp 40 Teile hat Halle Berry entworfen.

Doch die Berry-Kollektion wird nicht im Designer-Laden zu finden sein, sondern beim deutschen Discounter Aldi Süd verkauft werden. Ab dem 4. November sollen die Teile hier in den Verkauf gehen. Dem Verkaufsort entsprechend werden auch die Preise ausfallen: Einige Teile, wie ein T-Shirt oder Accessoires sollen sogar für unter zehn Euro über den Tresen gehen. Die Jacke wird es für knapp 35 Euro geben.

Auch US-Sängerin Anastacia entwarf bereits eine Mode-Kollektion für Aldi.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rückruf von beliebtem Getränk: Glasflaschen können einfach zerspringen 

Die Mineralbrunnen AG Bad Brückenau ruft eine beliebte Orangenlimonade zurück. Es besteht Verletzungsgefahr. Das Problem ist die Glasflasche.
Rückruf von beliebtem Getränk: Glasflaschen können einfach zerspringen 

Rückruf bei Thomas Philipps: Krebserregende Stoffe in beliebtem Produkt entdeckt

Thomas Philipps ruft ein beliebtes Produkt zurück. Der Produzent warnt vor krebserregenden Inhaltsstoffen.
Rückruf bei Thomas Philipps: Krebserregende Stoffe in beliebtem Produkt entdeckt

Öko-Test Conditioner: Gefährliche Stoffe in Haar-Spülungen gefunden! Marken-Produkt durchgefallen

Öko-Test hat 30 Conditioner geprüft. Mit erschreckendem Ergebnis: Die Tester fanden gefährliche Stoffe - auch in den Haar-Spülungen großer Marken.
Öko-Test Conditioner: Gefährliche Stoffe in Haar-Spülungen gefunden! Marken-Produkt durchgefallen

Aldi verspottet seine eigenen Kunden: „Wenn eine neue Kasse öffnet ...“

Die trauen sich ja was! Discounter Aldi erlaubt sich auf Facebook einen Scherz über seine Kunden. Einige finden es lustig - aber bei weitem nicht alle.
Aldi verspottet seine eigenen Kunden: „Wenn eine neue Kasse öffnet ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.