Kurzschluss

Brandgefahr: BMW ruft 184.500 Autos in USA zurück

BMW ruft in USA Autos zurück
+
BMW ruft in USA Autos zurück

BMW ruft in den USA 184 500 ältere Autos der 3er- und 5er-Reihe und des Sportwagens Z4 wegen Brandgefahr in die Werkstatt.

Ein Kurzschluss könnte Teile des Kurbelgehäuse-Entlüftungsventils schmelzen oder sogar brennen lassen, teilte die US-Verkehrsbehörde am Donnerstag mit. 

BMW werde die betroffenen zwischen 2004 und 2006 hergestellten Autos ab Ende Mai zurückrufen und die Heizung, die den Kurzschluss auslösen kann, austauschen. Bereits im November 2017 hatte BMW eine Million Autos der Baujahre 2006 bis 2011 in den USA und Kanada wegen Brandgefahr zurückrufen müssen, zum Teil wegen desselben Problems, wie ein Unternehmenssprecher sagte.

Erst im Februar musste BMW weltweit knapp eine Million Fahrzeuge wegen Problemen mit der Klimaanlage zurückrufen.

Schon wieder gibt es einen riesigen Rückruf bei BMW. Wie nun bekannt wurde, betrifft er allein in Deutschland rund 274.000 Autos.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stiftung Warentest testet Schokolade: Ergebnis überrascht - Ritter Sport, Milka und Co. im Test

Das Ergebnis überrascht: Stiftung Warentest untersucht Schokolade verschiedener Hersteller und Preisklassen, wie Milka, Ritter Sport & Co. Gute Schokolade muss nicht …
Stiftung Warentest testet Schokolade: Ergebnis überrascht - Ritter Sport, Milka und Co. im Test

Rückruf bei Rewe und Edeka: Infektionsgefahr! Fleisch kann Parasiten enthalten

Rückruf bei Rewe und Edeka: Die Supermärkte rufen Fleisch zurück, weil es Parasiten enthalten kann. Es besteht erhöhte Gesundheitsgefahr.
Rückruf bei Rewe und Edeka: Infektionsgefahr! Fleisch kann Parasiten enthalten

Zusatzstoffe und mehrere Gewinner entdeckt: Duschgel bei Öko-Test im Check

Wer gut in den Tag starten will, braucht eine Dusche - und das richtige Duschgel. Öko-Test hat 50 Produkte unter die Lupe genommen. Mit gutem Ergebnis.
Zusatzstoffe und mehrere Gewinner entdeckt: Duschgel bei Öko-Test im Check

Ekel-Rückruf bei Rewe und Edeka: Produkt kann Parasiten enthalten - Auf keinen Fall essen, es drohen massive Folgen

Wildschwein-Fleisch aus Rewe- und Edeka-Filialen im Handel, könnten Parasiten enthalten. Das Produkt wird zurückgerufen. Bei Verzehr drohen Erbrechen, Durchfall und …
Ekel-Rückruf bei Rewe und Edeka: Produkt kann Parasiten enthalten - Auf keinen Fall essen, es drohen massive Folgen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.