Fake-Reduzierung

Kaufland: Kundin deckt Rabatt-Schwindel auf

Kaufland-Filiale in Gerlingen von Außen
+
In einer Kaufland-Filiale entdeckte eine Kundin einen Betrug bei einer Rabatt-Aktion.

Bei ihrem Einkauf in einer Kaufland-Filiale zog eine Kundin die Preisschilder ab, um zu sehen, was Produkte zuvor gekostet haben. Das Ergebnis überraschte sie.

Kolbenova - Um Sonderangebote hervorzuheben, wird in Supermärkten häufig mit auffälligen Rabatt-Schildern gearbeitet. Doch was ist dran an der angeblichen Reduzierung?
Eine Kaufland-Kundin hat die Preisschilder entfernt und einen Schwindel aufgedeckt, berichtet BW24*.

„Ich möchte gerne wissen, wie ihr Rabatte auf Waren schafft“, richtet sich die Kundin auf der Facebook-Seite von Kaufland an den Handelsriesen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.