Andrang auf neue Märkte

Lidl eröffnet Filialen in Lettland - Menschenmengen stürmen den Discounter

Lidl eröffnet erste Filialen in Lettland
+
Kunden stehen nach der Eröffnung einer Lidl-Filiale in Riga Schlange.

Bei der Eröffnung von Lidl-Filialen in Lettland kamen die Menschen in Scharen, um dabei zu sein.

Riga - Der Discounter Lidl hat am Donnerstag seine ersten 15 Filialen in Lettland eröffnet - und die Letten waren voll aus dem Häuschen.
Menschenmassen drängten bei der Eröffnung in den Discounter. BW24* zeigt Videos von dem Andrang.

Laut örtlicher Medienberichte bildeten sich bereits mehr als eine Stunde vor der Öffnung lange Warteschlangen mit teils über hundert Menschen. Schon um 7 Uhr morgens standen vielerorts die ersten parat, um beim Startschuss um 8 Uhr dabei zu sein.*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Änderungen im Dezember: Kinder-Impfungen, Bahnpreise, Medikamente und Handy
Verbraucher

Änderungen im Dezember: Kinder-Impfungen, Bahnpreise, Medikamente und Handy

Im Dezember 2021 kommen Änderungen auf die Menschen in Deutschland zu. Kinder-Impfungen, Bahnpreise, Handy und Medikamente – hier gibt es einen Überblick.
Änderungen im Dezember: Kinder-Impfungen, Bahnpreise, Medikamente und Handy
Kaufland schockiert Kunden mit rechtsextremen Zeitschriften - „hier kaufe ich nicht mehr ein“
Verbraucher

Kaufland schockiert Kunden mit rechtsextremen Zeitschriften - „hier kaufe ich nicht mehr ein“

In Filialen der Supermarkt-Kette Kaufland liegen mehrere Zeitschriften mit rechtsextremem Gedankengut aus. Trotz Kritik will das Unternehmen die Hefte weiter verkaufen.
Kaufland schockiert Kunden mit rechtsextremen Zeitschriften - „hier kaufe ich nicht mehr ein“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.