Verbraucherzentrale NRW gibt Rat

Paypal und Banken im Phishing-Radar: Kunden werden vor miesen Maschen gewarnt

Hände auf Laptop Tastatur
+
Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor Phishing-Mails.

Online-Betrüger lassen nicht locker. Immer wieder verschicken sie teils täuschend echt aussehende Phishing-Mails. Aktuell sind Paypal- und Bank-Kunden das Ziel.

Dortmund – Die digitale Welt ist nicht ungefährlich und ein Eldorado für Betrüger. Das ist längst bekannt – doch auch aufgeklärte User sind nicht gefeit vor besonders miesen Maschen und Tricks. Aktuell sind gleich mehrere gefährliche Phishing-Mails im Umlauf. Die Verbraucherzentrale NRW warnt aktuell vor Phishing-Mails, die sich vor allem an Volksbank-, Santander- und Paypal-Kunden richten – wie Nutzer den Schwindel erkennen können, weiß RUHR24*.

Mit Phishing-Mails versuchen Cyberkriminelle an persönliche Daten und vor allem an Login-Daten zu kommen. Damit könnten sie betrügerische Überweisungen tätigen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.