Fashion Week

Vuitton beschließt sportlich-barock die Pariser Modeschauen

+
Nicolas Ghesquière kombiniert Boxershorts mit kostbar bestickten Barockmänteln. Foto: Kamil Zihnioglu

Der Abschluss der Pariser Fashion Week geriet erhaben: In mittelaterlichem Ambiente zeigte Nicolas Ghesquière seine neuesten Kreationen für Luis Vuitton.

Paris (dpa) - Mit einer spektakulären Inszenierung von Louis Vuitton im Pariser Louvre sind die Prêt-à-Porter-Schauen für Frühjahr/Sommer 2018 zu Ende gegangen. Neun Tage lang hat sich der Modezirkus in der französischen Hauptstadt mit rund 90 Präsentationen ausgetobt.

Vuitton zeigte am Dienstagabend im Bereich der mittelalterlichen Festungsmauern des Museums die Entwürfe. Schon die Kulisse beeindruckte. Im Publikum saßen mit Cate Blanchett, Julianne Moore und Michelle Williams zudem gleich drei Stars aus Hollywood.

Auch die Kollektion von Chefdesigner Nicolas Ghesquière erschien so außergewöhnlich wie aufwendig. Er zeigte klobige Sneakers und Boxershorts zu ungemein kostbar bestickten Barockmänteln oder Westen mit langen Schößen aus Seide in Eisfarben, Gold oder Silber.

Daneben gab es kurze, toll geschnittene Kleider mit schmalem Trikotoberteil und Ballonrock. Ghesquière verband bei diesen jungen Entwürfen Trainings-Outfits mit Anlasskleidung. Eine coole Interpretation des Trends zu "Athleisure", Kleidung, die einen nahtlosen Übergang vom Sportstudio zum Alltagsleben ermöglicht. Nur, dass in diesem Fall der Alltag als Party daherkommt.

Website Louis Vuitton

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Mallorca-Star wird mitten auf der Bühne übel begrapscht - und ist schockiert

Schlagerstar Jürgen Milski tritt regelmäßig in Clubs auf Mallorca auf. Doch diese Aktion einer Frau schockierte selbst den selbstbewussten Show-Star.
Mallorca-Star wird mitten auf der Bühne übel begrapscht - und ist schockiert

Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist im vollen Gange. Und auch bei den iOS-Gamern ist das Kicker-Fieber ausgebrochen, wie die gute Platzierung von "FIFA …
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß

Kinderleicht: So befreien Sie Geräte von ausgelaufener Batterieflüssigkeit

Ob Fernbedienung oder Wecker - die Batterie ist im Haushalt unabdinglich. Doch warum laufen Sie manchmal aus? Hier erfahren Sie die Antwort.
Kinderleicht: So befreien Sie Geräte von ausgelaufener Batterieflüssigkeit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.