Styling-Tipp

Wickelbluse betont Bauch: Schein-Wickel-Optik ist besser

Eine Bluse oder ein Jumpsuit mit angetäuschter Wickeltechnik steht Frauen mit etwas Bauch. Foto: Betty Barclay/dpa

Eine Wickelbluse umschlingt den Oberkörper passgenau - das betont die Kurven und einen flachen Bauch. Wer hier mit Problemzonen hadert, ist mit vorgetäuschten Wickelblusen besser dran. Ein paar Tipps zur Auswahl.

München (dpa/tmn) - Blusen, die nicht zugeknöpft, sondern um den Oberkörper gewickelt und gebunden sind, schmeicheln den Kurven. "Wickelblusen sehen eher bei Frauen mit schöner, etwas vollerer Oberweite und einem schlanken Bauch gut aus", erklärt die Styling-Expertin Janine Katharina Pötsch.

Aber: Man sollte auch aufpassen, dass die Bluse nicht zu tief sitzt, da sonst der BH oder eben die Brust selbst herausrutschen könnte.

Die Gefahr bestehe vor allem bei Modellen aus Seide oder Chiffon, die eher locker sitzen. "Hier kann man gut mit einem Druckknopf von innen nachhelfen, damit die Bluse weiterhin gut sitzt und nicht zu sexy wirkt", rät Pötsch.

Aber auch für Frauen mit etwas mehr Bauch ist dieser Look etwas. Sie können tricksen: Sie sollten eine Bluse mit vermeintlicher Wickeltechnik wählen - "also eine gerade sitzende Bluse, die locker fällt und in der Mitte einen schrägen Saum hat, der nach Wickel-Optik aussieht", erläutert die Modeberaterin.

Frauen mit kleinen Brüsten sollten Modelle mit Wickeltechnik wählen, deren Schnitt das Brustvolumen optisch hervorhebt. Das schafft laut Pötsch ein kleiner V-Ausschnitt. Darunter kommt am besten noch ein Push-up-BH.

Schwierig sind Blusen aus Baumwolle. Der Stoff falle eher steif, und er wirke teilweise langweilig, findet Pötsch. Hier empfiehlt sich die Kombination mit Röcken oder Jeanshosen, die ins Auge fallen und etwas mehr Pep haben. Auch auffallender Schmuck wirkt als positiver Kontrast.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So lief die Premiere des neuen Tatorts in Münster ab

Darauf freuen sich die Fans schon seit Wochen: Der neue Tatort aus Münster wird am Sonntag (27. Mai) im Ersten ausgestrahlt. Vorher lief die Premiere aber schon im …
So lief die Premiere des neuen Tatorts in Münster ab

Fast niemand merkt es: Als „Bachelor“ letzte Rose vergibt, unterläuft RTL peinliche Panne

Da ist bei RTL wohl irgendetwas schiefgelaufen: Kurz vor der Übergabe der letzten Rose ist dem TV-Sender in der aktuellsten Folge von „Bachelor in Paradise“ ein …
Fast niemand merkt es: Als „Bachelor“ letzte Rose vergibt, unterläuft RTL peinliche Panne

Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert

Während der Promophase für ihr neues Album zeigt sich Sängerin Michelle erneut freizügig. Auf Instagram posiert die 46-Jährigen im knappen Kriegerinnen-Outfit. Den Fans …
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert

Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

Am Mittwoch hatte Lena Meyer-Landrut Geburtstag und feierte diesen an einem ganz besonderen Ort. Für diesen tollen Tag dankte sie ihrem Freund auf rührende Art und Weise.
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.