Blütezeit

Amaryllis im Winter reichlich gießen

+
Amaryllis brauchen einen hellen, aber nicht zu sonnigen Standort. Dann kann sich ihre sternförmige Blüte voll entfalten. Foto: Pflanzenfreude.de/dpa-tmn

Ein besonders pflegeleichtes und schönes Gewächs ist die Amaryllis. Damit sie ihre volle Pracht im Frühling zeigen kann, sollte die Pflanze im Winter genügend Wasser bekommen.

Essen (dpa/tmn) - Während ihrer Blütezeit brauchen Amaryllis etwas mehr Wasser. Deshalb sollte man sie von Dezember bis März regelmäßig gießen, rät das Blumenbüro in Essen.

Es reicht dafür jedoch, wenn die Pflanze einmal wöchentlich ungefähr eine Tasse Wasser bekommt - nur an sehr warmen Standorten braucht sie etwas mehr Flüssigkeit.

In ihrer Wachstumsphase von März bis August brauchen die Pflanzen dann wieder deutlich weniger Wasser. Von August bis November kann man sogar ganz auf das Gießen verzichten. Auch Dünger brauchen die anspruchslosen Pflanzen nicht, denn sie speichern alle wichtigen Nährstoffe in ihrer Zwiebel. Ihr Standort sollte hell und nicht allzu sonnig sein - so kann sich ihre sternförmige Blüte voll entfalten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau bestellt Gürtel bei Amazon - und ist entsetzt über Lieferung

Mal schnell ein kleines Accessoire bei Amazon bestellen? Das kann womöglich nach hinten losgehen - eine Frau staunte zumindest nicht schlecht über ihr Paket.
Frau bestellt Gürtel bei Amazon - und ist entsetzt über Lieferung

Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken

Wenn Sie dieses Kleidungsstück in die Waschmaschine stecken, werden Sie es bereuen - hier erfahren Sie, um welches es sich handelt.
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken

Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?

Täglich beschweren sich Kunden von Lieferdiensten, dass Pakete nicht zugestellt werden. Nun will Hermes eine andere Strategie einschlagen.
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?

Ab März eine Blumenwiese statt Rasen anlegen

Blumenwiesen sind pflegeleichte Alternativen zum Rasen. Sie müssen nur ein- bis zweimal im Jahr gemäht werden, und sind dazu noch voller schöner Blüten.
Ab März eine Blumenwiese statt Rasen anlegen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.