Heimwerker-Tipp

Baumaterial im hinteren Fußraum des Autos transportieren

+
Beim Transport von schweren Materialen wie Steinen ist es nötig, den richtigen Platz im Auto zu finden. Der Kofferraum eignet sich oft nicht dazu. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/ZB

Heimwerker sollten schweres Baumaterial am besten hinter den Vordersitzen des Autos lagern. Durch eine falsche Platzierung im Fahrzeug kann es zu Schäden am KFZ und Verletzungen der Insassen während der Fahrt kommen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Schwere Baustoffe wie Steine, Fliesen und Zementsäcke legt man zum Transport vom Baumarkt nach Hause am besten in den Fond des Autos - und nicht in den Kofferraum.

Der Fußraum hinter den Vordersitzen sei ein geeigneter Ort, wobei dann niemand davor sitzen sollte, erklärt die Prüforganisation Dekra in Stuttgart. Schwere Materialien sollten nie auf Heckablagen oder oberhalb der Rücksitzlehne zum Transport liegen. Sonst können sich beim Bremsen in Geschosse verwandeln.

Wichtig ist generell, beim Transport von Baustoffen das zulässige Gesamtgewicht des Wagens nicht zu überschreiten. Auch die maximale Achslast darf nicht überschritten werden. Daher sollte das Material - wenn möglich - gleichmäßig im Fahrzeug verteilt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So sortieren Sie Wäsche richtig, um Verfärbungen & Co. zu vermeiden

Wäsche waschen ist oft komplizierter als gedacht - schließlich muss diese zuvor ordentlich sortiert werden, damit es später nicht zu bösen Überraschungen kommt.
So sortieren Sie Wäsche richtig, um Verfärbungen & Co. zu vermeiden

Sicherheit und Digitalisierung auf "Kind+Jugend" im Fokus

Die "Kind+Jugend" wächst und wächst. In diesem Jahr rückt die internationale Messe neben der Sicherheit der Kleinsten auch die digitalen Helfer in den Mittelpunkt. Ein …
Sicherheit und Digitalisierung auf "Kind+Jugend" im Fokus

Wo es hakt am Wohnungsmarkt

Auf nach Wunsiedel? Der bayerische Landkreis gehört zu den Regionen in Deutschland mit den niedrigsten Mieten. Doch die Flucht aufs Land ist nicht für jeden eine Option. …
Wo es hakt am Wohnungsmarkt

So entsorgt man befallenes Kastanienlaub richtig

Miniermotten sind eine Plage. Befallen sie Kastanien, wird selbst das Laub zur Gefahr. Deswegen sollte mann es richtig entsorgen. Zwei Möglichkeiten gibt es.
So entsorgt man befallenes Kastanienlaub richtig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.