Vorkaufsrecht abklären

Bauvertrag nicht voreilig unterschreiben

+
Wer ein Grundstück erwerben will, sollte vor der Unterzeichnung des Bauvertrages prüfen, ob ein Vorkaufsrecht besteht. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Wer ein Grundstück kaufen will, um darauf ein Haus zu bauen, sollte vorsichtig sein. Vorkaufsrechte können die Baupläne verhindern. Was Bauherren dazu wissen müssen.

Berlin (dpa/tmn) - Vor der Unterschrift unter den Bauvertrag brauchen Bauherren Rechtssicherheit. Ist das Grundstück wirklich ins Eigentum übergegangen? Denn Vorkaufsrechte der Kommune können die Pläne durchkreuzen, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB).

Damit Käufer nicht ein sicher geglaubtes Grundstück in letzter Minute verlieren, sollten sie eine Verzichtserklärung einholen. Diese müssen sie beim Notar vorlegen. Erst dann ist der Kauf unter Dach und Fach.

Kommunen haben ein Vorkaufsrecht, damit sie die Entwicklung der Infrastruktur sichern können. Zum Beispiel wenn mittelfristig ein fehlender Kindergarten in dem Gebiet erreichtet werden soll.

Wenn die Kommune dieses Recht nutzen will, muss sie in der Regel denselben Preis zahlen, den der Verkäufer vom potenzialen Käufer erhalten hätte. Während dem Verkäufer keine Nachteile entstehen, können sich die Baupläne künftiger Bauherren letztlich doch zerschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Friseur wegen Coronavirus-Gefahr dicht? So schneidet man sich selbst die Haare

Aufgrund der Gefahr vor dem Coronavirus dürfen Friseure derzeit nicht öffnen. Zur Not kann man sich die Haare auch selbst schneiden - mit diesen Tricks.
Friseur wegen Coronavirus-Gefahr dicht? So schneidet man sich selbst die Haare

Dieser ungewöhnliche Tipp entfernt Grasflecken zuverlässig

Grasflecken gehören zu den hartnäckigen Gegnern der Waschmaschine und ruinieren so manches Kleidungstück. Aber aus einer ungeahnten Richtung naht Hilfe...
Dieser ungewöhnliche Tipp entfernt Grasflecken zuverlässig

Samen von Möhren brauchen Vorbereitung

Samen für die Freilandaussaat vorzubereiten, ist einfacher als mancher Neugärtner vielleicht zunächst denkt. Was muss man beachten?
Samen von Möhren brauchen Vorbereitung

Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll

Neue Probleme bereiten neue Folge-Sorgen: Die Entsorgungsunternehmen beklagen viele falsch entsorgte Handschuhe und Gesichtsmasken.
Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.