Mietrechts-Tipp

Bei Auszug müssen Einbauten meist rückgebaut werden

+
Wer in einer Mietwohnung einbauten vornimmt, muss sie vor dem Auszug wieder zurückbauen, wenn es der Vermieter verlangt. Foto: Oliver Berg

Das Ende der Mietdauer bedeutet oft, die Wohnung wieder in den Originalzustand zu versetzen. Vorgenommene Veränderungen durch den Mieter müssen zurückgebaut werden. Das gilt auch dann, wenn es im Vorfeld eine Absprache zwischen Mieter und Vermieter gegeben hat.

Berlin (dpa/tmn) - Beim Auszug muss ein Mieter auf Verlangen des Vermieters vorgenommene Veränderungen in der Wohnung beseitigen und den ursprünglichen Zustand wiederherstellen. Darüber informiert der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

Wenn der Mieter die Rückbauten nicht erledigt, kann der Vermieter diese nach einer erfolglosen Fristsetzung auf eigene Rechnung in Auftrag geben und die Kosten hierfür vom Mieter als Schadenersatz verlangen. Die Rückbaupflicht besteht selbst dann, wenn der Vermieter die Umbauten vorab erlaubt hatte. Lediglich wenn der Vermieter bei der Erlaubnis der Arbeiten oder auch zu einem späteren Zeitpunkt explizit auf den Rückbau durch den Mieter verzichtet hat, ist dieser von seiner Rückbaupflicht befreit.

Streit beim Auszug lässt sich vermeiden, indem der Mieter vor geplanten baulichen Veränderungen nicht nur das ohnehin zwingend notwendige Einverständnis des Eigentümers einholt, sondern zugleich eine für beide Seiten verbindliche Regelung zum Umgang mit den Einbauten beim Ende des Mietverhältnisses anstrebt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nachbarn beschweren sich über "dämonische" Festtagsdeko - das Netz feiert die Rache

Weihnachtsdekorationen gehören für viele zum Fest dazu, sind aber Geschmackssache. Eine Frau hat sich nun auf einen "Schlagabtausch" der bizarren Sorte eingelassen.
Nachbarn beschweren sich über "dämonische" Festtagsdeko - das Netz feiert die Rache

Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie wirklich misstrauisch werden

Die Polizei warnt vor einer vermeintlichen Einbruchsmasche, mit der Langfinger versuchen, leerstehende Wohnungen auszumachen. Auf ein Detail sollten Sie achten.
Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie wirklich misstrauisch werden

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Ein Mann wollte den Keller seines verstorbenes Großvaters umgestalten. Doch dort machte er eine erstaunliche Entdeckung - sein Opa hatte eine Nachricht hinterlassen.
Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Beim Weihnachtsputz die Umwelt schonen

Weihnachten muss alles sauber sein. Wer beim großen vorweihnachtlichen Putzen Umwelt und Gesundheit schonen will, sollte auf Spezialreiniger verzichten und zu …
Beim Weihnachtsputz die Umwelt schonen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.