Spezialmittel meist unnötig

Beim Weihnachtsputz die Umwelt schonen

Ein sauberes Zuhause ist vielen zu Weihnachten besonders wichtig. Auf Spezialreiniger kann meist verzichtet werden. Dies schont die Umwelt. Foto: Frank Rumpenhorst
+
Ein sauberes Zuhause ist vielen zu Weihnachten besonders wichtig. Auf Spezialreiniger kann meist verzichtet werden. Dies schont die Umwelt. Foto: Frank Rumpenhorst

Weihnachten muss alles sauber sein. Wer beim großen vorweihnachtlichen Putzen Umwelt und Gesundheit schonen will, sollte auf Spezialreiniger verzichten und zu Putzmitteln mit Umwelt-Siegeln greifen.

Berlin (dpa/tmn) - Alles blitzblank für das Fest: Bei vielen Menschen steht vor Weihnachten noch ein gründlicher Hausputz an. Als Grundausstattung im Putzschrank reichen dazu meist folgende Mittel: Allzweck- und Zitronenreiniger sowie Scheuermilch und Handspülmittel.

In der Regel können Verbraucher auf Spezialmittel verzichten, die oft teuer sind und die Umwelt unnötig belasten, erklärt die Verbraucher Initiative.

Bereits beim Kauf können Verbraucher auf umweltverträgliche Produkte achten. Hinweise dazu geben Siegel auf den Verpackungen - wie beispielsweise der Blaue Engel, das Ecocert-Siegel oder das Nature Care Products Standard-Siegel (NCP).

Mehr zum Thema Siegel

Verbraucher Initiative: Pressemitteilung

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Beim Anblick des Rasens vor der Haustür erwischte es einen Mann vor Kurzem eiskalt. Sein Nachbar hatte sich nämlich daran gemacht, das Gras zu mähen – und zwar sehr …
Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Wäsche trocknen: Haben Sie Ihre Kleidung schon immer falsch aufgehängt? 

Gerade bei sommerlichem Wetter lässt sich Kleidung hervorragend draußen trocknen. Und trotzdem könnte es vielleicht auch bei Ihnen Optimierungsbedarf beim Wäschetrocknen …
Wäsche trocknen: Haben Sie Ihre Kleidung schon immer falsch aufgehängt? 

So vermindern Sie das Zeckenrisiko in Ihrem Garten

Besonders in Wäldern ist das Risiko groß, sich Zecken zu holen. Doch auch im eigenen Garten treiben sich die Blutsauger herum. So machen Sie es Ihnen schwer.
So vermindern Sie das Zeckenrisiko in Ihrem Garten

"Da ist ein Haus auf meinem Dachboden": Mann macht gruselige Entdeckung in den eigenen vier Wänden

Dass sich auf dem Dachboden allerlei ungeahnte Sachen befinden können, ist keine Seltenheit. Was jedoch ein Mann bei sich entdeckte, ist wahrlich überraschend - und …
"Da ist ein Haus auf meinem Dachboden": Mann macht gruselige Entdeckung in den eigenen vier Wänden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.