Streit um Mietminderung

Beschwerden wegen Kinderlärm genau beschreiben

+
Bei wiederkehrenden Belästigungen durch spielende Kinder bedürfe es zumindest einer Beschreibung, so das Gericht. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Lärm ist lästig. Daher kann er auch zur Mietminderung berechtigen. In diesem Fall allerdings müssen Mieter die Belästigung auch beschreiben können. Ohne konkrete Angaben ist ein Mietminderungsverlangen eher aussichtslos.

Berlin (dpa/tmn) - Kinderlärm kann die Nerven strapazieren - und zwar nicht nur die der Eltern, sondern insbesondere auch die der Nachbarn. Beschwerden gegen etwaige Lärmbelästigungen müssen allerdings auch begründet werden, wie eine Entscheidung des Landgerichts Berlin zeigt (Az.: 67 S 178/17).

Notwendig ist zumindest eine Beschreibung, aus der sich ergibt, um welche Art von Beeinträchtigung es geht und zu welchen Zeiten sie auftritt, so die die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Nr. 22/2017) des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin.

In dem verhandelten Fall hatte eine Mieterin Ansprüche auf Rückzahlung von zu viel gezahlter Miete geltend gemacht. Sie wollte zudem eine Mietminderung wegen der Lärmbelästigung durch spielende Kinder feststellen lassen und den Vermieter dazu bringen, die Lärmbelästigung abzustellen. Zudem beschwerte sie sich über die stete Gefahr einer Beschädigung ihrer Fensterscheibe im Wohnzimmer durch unachtsam geschossene Fußbälle.

Vor Gericht hatte die Mieterin keinen Erfolg. Schon das Amtsgericht als erste Instanz hatte sie darauf hingewiesen, dass es keine Beschreibung der Lärmbelästigung gibt. Weder der zeitliche Rahmen, die Anzahl oder das Alter der Kinder noch die Art des Spiels seien ansatzweise dargelegt worden. Das war auch dem Landgericht zu wenig. Bei wiederkehrenden Belästigungen bedürfe es zumindest einer Beschreibung. Diesen Anforderungen werde die Klage nicht gerecht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Lange Zeit war eine Mutter der Ansicht, dass ihre Küchenfliesen eine dunkelgraue Farbe haben. Erst nach einem Experiment erkannte sie, um was es sich wirklich handelte...
Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Vor Kauf eines unbebauten Grundstücks Bebauungsplan einsehen

Wer beim Grundstückskauf auf Nummer sicher gehen will, sollte sich nicht auf mündliche Versprechen verlassen. Sichere Auskünfte über lokale Bauvorschriften gibt es oft …
Vor Kauf eines unbebauten Grundstücks Bebauungsplan einsehen

Blumenwiese bis Mai aussäen

Artenreiche Blumenwiesen wecken in uns ein Gefühl von Landleben und erfreuen sich größter Beliebtheit im eigenen Garten. Die Biotope entstehen allerdings nicht einfach …
Blumenwiese bis Mai aussäen

Frau fühlt sich von frivoler Osterdeko des Nachbarn belästigt - und packt vor Kamera Schere aus

Ein Zahnarzt dekorierte seinen Vorgarten mit einer Playboy-Osterdeko - sehr zum Unmut seiner Nachbarin. Vor laufender Kamera packt sie plötzlich eine Gartenschere aus...
Frau fühlt sich von frivoler Osterdeko des Nachbarn belästigt - und packt vor Kamera Schere aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.