Schlichtungsstelle

Beschwerden zur Gebäudeversicherung nehmen zu

+
Gegen Sturm- und Hagelschäden abgesichert? Die Beschwerden zur Gebäudversicherung haben 2018 stark zugenommen. Foto: Marijan Murat

Ein Sturm fegt die Ziegeln vom Dach, ein Rohrbruch setzt das Haus unter Wasser: In solchen Fällen ist man froh, wenn die Wohngebäudeversicherung einspringt. Doch Versicherte sind nicht selten unzufrieden mit deren Leistungen, wie neue Zahlen zeigen.

Berlin (dpa) - Sturm- und Wasserschäden am Haus: Die Schlichtungsstelle Versicherungsombudsmann verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Beschwerden zur Gebäudeversicherung.

Im Berichtsjahr 2018 waren es 1456 zulässige Beschwerden und damit fast 25 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem in Berlin vorgestellten Jahresbericht hervorging. Beschwerden zu Sturm-, Leitungswassser- und Rohrbruchschäden sowie Elementarschäden machten dabei laut Schlichtungsstelle den größten Anteil aus.

Aufgrund einer Zunahme von extremen Naturereignissen würden Elementarschäden immer bedeutender, hieß es weiter. Dazu werden zum Beispiel Überschwemmung, Schneedruck und Erdrutsch gezählt.

Der Anteil der Beschwerden zu Gebäudeversicherungen an allen zulässigen Beschwerden belief sich im Berichtsjahr 2018 auf gut 10 Prozent. Insgesamt gab es den Angaben zufolge 14.147 zulässige Beschwerden - 5,1 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Häufig gab es Beschwerden zu Rechtsschutz- und Lebensversicherung.

Die Verbraucherschlichtungsstelle ist als Verein organisiert. Der Ombudsmann sucht bei Konflikten eine gütliche Einigung. Dadurch soll der Weg über Gerichte vermieden werden.

Jahresbericht 2018

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken

Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken

Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet

Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet

Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei

Als ein Mann eine Airbnb-Wohnung in Korea betritt, traut er seinen Augen kaum. An der Decke hängt eine Lampe, deren Design Ihnen die Spucke wegbleiben lässt.
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei

Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Eine der wichtigsten Pflichten von Mietern ist die Mietzahlung. Dieser Pflicht sollten Mieter besser zuverlässig nachkommen. Andernfalls riskieren sie ihre Wohnung.
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.