Kletterpflanzen

Blauregen nicht an Regenrinnen hochranken lassen

+
Der Blauregen wächst so stark, dass er im Laufe der Zeit sehr an Gewicht zulegt. Deshalb braucht er ein stabiles Rankgerüst. Foto: Andrea Warnecke

Blauregen ist schön anzusehen. Seine beeindruckenden Blütenstände können bis zu einem halben Meter lang werden. Deshalb braucht die kräftige Kletterpflanze ein stabiles Rankgerüst.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Blauregen (Wisteria) ist eine starkwachsende, kräftige Kletterpflanze und sollte deshalb nicht in der Reichweite eines Regenrohrs oder einer Regenrinne stehen. Ein stabiles Ranksystem, das fest im Boden verankert ist, ist besser geeignet.

Regenrinnen und -rohre könnten mit der Zeit umschlungen und zerdrückt werden, warnt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL). Der Blauregen ist nicht nur wegen seiner Wuchskraft eindrucksvoll. Die Kletterpflanze schiebt aus ihren zunächst nur wenige Zentimeter großen Knospen traubige Blütenstände, die wie fließende Kaskaden in strahlendem Blau nach unten hängen. Je nach Art können diese bis zu einen halben Meter lang werden.

Der Chinesische Blauregen (Wisteria sinensis) blüht vom April an, noch bevor er Blätter ausbildet. Der Japanische Blauregen (Wisteria floribunda) hingegen bringt Blüten und Blätter vom Mai an gemeinsam hervor. Bis zum Herbst bilden beide Arten eine dichte Blätterwand. Der Blauregen ist daher zur Begrünung von Fassaden, Pergolen oder Laubengänge beliebt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Deutschsprachige Europäer": Frau erbost über Forderungen einer Vermieterin

Die Wohnungssuchende Marie S. entdeckte eine Annonce im Netz, die ihr die Sprache verschlug. Nun wirft sie der Vermieterin für ihre Wünsche Rassismus vor.
"Deutschsprachige Europäer": Frau erbost über Forderungen einer Vermieterin

Auf Flachdächern Abflüsse kontrollieren und reinigen

Flachdächer benötigen viel Kontrolle und Pflege. Auf was man besonders achten sollte, damit das Haus keinen Schaden nimmt:
Auf Flachdächern Abflüsse kontrollieren und reinigen

Üble Kleinanzeigen-Panne: Mit diesem Foto schneidet sich der Anbieter selbst ins Fleisch

Mit einer Kleinanzeige will ein Anbieter sein Sofa verkaufen. Sein Beschreibungstext passt aber nicht so ganz zum dazugehörigen Bild - sehr zur Belustigung der Nutzer.
Üble Kleinanzeigen-Panne: Mit diesem Foto schneidet sich der Anbieter selbst ins Fleisch

Diese drei Dinge sollten Sie keinesfalls mit Essig reinigen

Essig ist ein altbewährtes Hausmittel, das gerne im Haushalt beim Putzen angewendet wird. Von einigen Oberflächen sollten Sie ihn jedoch fernhalten.
Diese drei Dinge sollten Sie keinesfalls mit Essig reinigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.