Tipps für Hobbygärtner

Blumenkasten im Herbst enger bestücken

+
Bunte Pracht für neblige Tage: Wenn Tag und Nacht gleich lang sind, beginnen Chrysanthemen ihre strahlenförmigen Blüten zu bilden. Das kommt auch im Balkonkasten gut zur Geltung. Foto: Andrea Warnecke

Der Herbst bietet Gelegenheit, den Blumenkasten noch einmal neu zu gestalten. Dabei bieten Herbstblumen gleich zwei Vorteile: sie brauchen wenig Platz und Pflege.

Bonn (dpa/tmn) - Im Herbst wachsen die Pflanzen kaum noch. Daher können Balkon- und Blumenkästen nun etwas enger bestückt werden, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Typische Herbstblüher sind Chrysanthemen, Eriken und Callunen sowie Astern, Hornveilchen und Alpenveilchen.

Außerdem brauchen die Pflanzen nun keinen Dünger mehr. Die wenigen Nährstoffe, die das Grün noch verbraucht, erhält es über die frische Blumenerde im Gefäß. Ein Tipp gegen Frost: Je breiter und tiefer die Kästen sind, desto besser ist die Pflanze vor Frost geschützt. Denn dann friert die Erde um den Wurzelballen nicht so schnell durch.

Chrysanthemen überwintern am besten im Topf. Das Lager sollte dafür kühl, aber frostfrei sein. Hobbygärtner können die Pflanzen dorthin umziehen, wenn sie verblüht ist, raten die Experten des Blumenbüros in Essen. Nicht schon zum Umzug, sondern erst zeitig im Frühjahr sollte die Pflanze dann auf einige Zentimeter über dem Boden zurückgeschnitten werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren

Mit dem Beginn der Gartensaison steht auch wieder die Pflege des Rasens an. Diese Tipps sollten Sie dabei berücksichtigen, um dem Rasen dabei nicht zu schaden.
Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren

Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht

Die Grillsaison hat begonnen: Doch so saftig das Fleisch auch gebrutzelt wird, so schmutzig ist hinterher der Grillrost. Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie ihn.
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht

Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt

Verstauen Sie in der Schublade unter dem Ofen auch immer Ihre Backbleche oder Backpapier? Tatsächlich ist sie für etwas ganz anderes gedacht.
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt

Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf

Matratzen-Start-ups konnten sich in wenigen Jahren einen beachtlichen Marktanteil in Deutschland erarbeiten. Sogar Hollywood-Schauspieler wie Leonardo DiCaprio oder Toby …
Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.