Schwieriger Standort

Bodengutachten für Hausbau am Hang notwendig

+
Häuser in Hanglage sind meist sehr attraktiv, da der Keller auch mit großen Fenstern ausgestattet werden kann. Aber der Boden muss dafür taugen. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn

Ein Haus am Hang ist sehr reizvoll. Von dort aus bietet sich ein sehr schöner Blick. Doch bevor die Bauplanung beginnt, sollte der besondere Standort überprüft werden.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Wer ein Haus am Hang bauen möchte, sollte ein geologisches Bodengutachten erstellen lassen. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller rät sogar unbedingt dazu.

Es muss sichergestellt werden, dass der schwierige Standort keine Probleme bereite. Ein Gutachten gibt Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit und liefert Hinweise zu möglichen Gründungsmaßnahmen wie das Setzen von Stützwänden.

In extremen Lagen kann sogar eine Absicherung des Hangs notwendig werden. Dann sei es ratsam, frühzeitig die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen mit dem für den Keller zuständigen Unternehmen abzuklären, erklärt die Gütegemeinschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen

Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen

Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie

Das heimische Sofa wird über die Jahre ziemlich in die Mangel genommen. Damit Sie auch weiterhin gerne darauf Platz nehmen, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie

Diese Putz-Tipps mit Hausmitteln machen Ihre Spülmaschine garantiert sauber

Die Spülmaschine ist in vielen Haushalten fast täglich im Einsatz – und braucht deshalb auch eine angemessene Pflege. Diese Hausmittel helfen beim Reinigen.
Diese Putz-Tipps mit Hausmitteln machen Ihre Spülmaschine garantiert sauber

Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die "Preisblasen" erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise …
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.