Tipps für die Ernte

Daran erkennt man reife Rhabarber-Stangen

+
Erst wenn sich die Blätter kaum mehr wellen, ist eine Rhabarber-Stange erntereif. Foto: Andrea Warnecke

Die Blätter verraten, ob Rhabarber schon geerntet werden kann. Sie sollten dabei aber nicht ganz entfernt werden. Außerdem gibt es klare Empfehlungen, bis wann sich die Pflanze ernten lässt.

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Ist eine Rhabarber-Stange bereit für die Ernte, sind die Blätter an ihr nicht mehr wellig, sondern fast oder ganz glatt. Darauf weist die Bayerische Gartenakademie hin.

Sie sollten mit einem seitlichen Ruck von der Pflanze abgedreht werden. Die Gartenexperten raten: Bei jeder Ernte sollte noch ein paar Blätter an der Pflanze bleiben.

Wichtig: Rhabarber sollte nur bis Mitte Juni geerntet werden, traditionell gilt der 24. Juni, der Johannistag, als das Saisonende.

Das hat zwei Gründe: Zum einen steigert sich der Oxalsäure-Gehalt in der Staude über den Sommer hinweg. Im Körper kann sie in größeren Mengen Vergiftungserscheinungen auslösen. Gerade Menschen mit Nierenerkrankungen müssen sich davor in Acht nehmen, da Oxalsäure die Bildung von Nierensteinen begünstigen kann.

Zum anderen braucht die Staude noch einige Zeit vor Saisonende Ruhe, um Kräfte für den Winter sammeln.

Tipp der Bayerischen Gartenakademie

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie misstrauisch werden

Die Polizei warnt vor einer vermeintlichen Einbruchsmasche, mit der Langfinger versuchen, leerstehende Wohnungen auszumachen. Auf ein Detail sollten Sie achten.
Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie misstrauisch werden

Frau testet ungewöhnlichen Trick gegen Kalk in Toilette - es funktioniert

Trotz aller Pflege bilden sich Kalkablagerungen in der Toilette? Das ist natürlich ärgerlich - aber muss nicht von Dauer sein. Eine Frau offenbarte ihren Trick.
Frau testet ungewöhnlichen Trick gegen Kalk in Toilette - es funktioniert

Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette

Sie dachten, im Badezimmer wäre die Toilette am meisten mit Keimen belastet? Da haben Sie sich wohl getäuscht. Eine andere Stelle ist 70 Mal schmutziger.
Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette

Fleischfressender Wurm im Anmarsch: Auch deutsche Gärten bedroht?

Hobbygärtner müssen sich womöglich bald auf eine neue Garten-Plage einstellen: einen fleischfressenden Wurm. Woher er stammt und wo er zu finden ist, erfahren Sie hier.
Fleischfressender Wurm im Anmarsch: Auch deutsche Gärten bedroht?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.