No-Gos

Diese Dinge haben in der Toilette nichts zu suchen

+
Die Toilette ist kein Abfalleimer.

Es scheint so einfach: Essenreste oder kleinen Papiermüll einfach über das Klo entsorgen. Das sollten Sie aber lieber sein lassen!

Haben Sie auch schon mal darüber nachgedacht, Essenreste oder Medizin im Klo herunter zu spülen, einfach weil die Entsorgung so praktisch ist? Kein ewiges Mülltrennen und Leeren der Eimer? Doch das sollten Sie nicht tun!

Folgende Gegenstände gehören nicht in die Toilette:

1. Küchenabfälle

Sie werden sich vermutlich denken: Ein paar Reste vom Mittagsessen können bestimmt keinen großen Schaden anrichten. Doch was sie nicht mehr verzehren wollen, verspeisen Ratten nur zu gern. Um herauszufinden, woher die Futterquelle stammt, können sie schon mal den Weg in ihr Haus finden.

Wie Sie die Nagetiere dann wieder loswerden, lesen Sie hier.

2. Hygieneartikel

Oft landet der Tampon im Klo, weil gerade keine andere Entsorgungsmöglichkeit zur Verfügung steht oder einfach weil es so bequemer ist. Damit verstopfen Sie allerdings die Rohre, weil sich das Material mit Flüssigkeiten vollsaugt. Das gleiche gilt für Binden, Hygienetücher, Zahnseide, Wattestäbchen und zahlreiche andere Hygieneartikel.

3. Textilien

Ebenso wie Hygieneartikel sorgen Lappen, Strumpfhosen, Socken und weitere Textilien für verstopfte Rohre. Kleidungsstücke jeglicher Art haben nichts in der Toilette zu suchen.

4. Medikamente

Die Wirkung von Medikamenten lässt nach oder Sie haben einfach keine Verwendung mehr dafür? Egal, ob feste Medikament, wie die Anti-Baby-Pille oder flüssige, wie Antibiotika - eine Entsorgung über die Toilette stellt eine Gefährdung des Grundwassers dar. Außerdem bilden sie resistente Bakterienstämme. Geben Sie die unverbrauchten Medikamente lieber in der Apotheke ab.

5. Chemikalien

Eigentlich sollte es überflüssig sein, diesen Punkt zu erwähnen - doch auch Chemikalien landen immer mal wieder im Klo. Ob Nagellackentferner, Pflanzenschutzmittel oder Mittel zur Schädlingsbekämpfung - diese Dinge müssen gesondert entsorgt werden.

Auch interessant: Das sind die zehn größten Mythen beim Staubwischen.

Von Franziska Kaindl

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden.
Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden. © pixabay
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut.
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut. © pixabay
Sagen Sie &#39Auf Wiedersehen&#39 zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen.
Sagen Sie 'Auf Wiedersehen' zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen. © pixabay
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im &#39alten&#39 Glanz.
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im 'alten' Glanz. © pixabay
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu.
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu. © pixabay
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen.
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem Gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen. © pixabay
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz.
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz. © pixabay
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann.
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann. © pixabay
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus.
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus. © pixabay
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu.
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu. © pixabay
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt.
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau spürt bei Wohnungsbesichtigung negative Schwingungen - und greift zu drastischem Mittel

Wohnungsbesichtigungen können ziemlich aufregend sein - besonders, wenn die Suchenden abergläubisch sind. Eine Frau nahm zum Beispiel negative Schwingungen wahr.
Frau spürt bei Wohnungsbesichtigung negative Schwingungen - und greift zu drastischem Mittel

Hobbygärtner sollen Obstbäume nur mäßig schneiden

Der letzte Sommer war lang und schön. Doch er hat Folgen für die nächste Obsternte, denn die Bäume konnten nur wenige neue Blütenknospen entwickeln. Einige Arten sind …
Hobbygärtner sollen Obstbäume nur mäßig schneiden

Einbauküche des Mieters berechtigt nicht zur Mieterhöhung

Eine neue Einbauküche wertet die Wohnung auf. Doch das berechtigt den Vermieter nicht automatisch, die Miete anzuheben. Denn entscheidend ist, wer die Modernisierung …
Einbauküche des Mieters berechtigt nicht zur Mieterhöhung

Mutter putzt ihr Bügeleisen mit Paracetamol - funktioniert das wirklich?

Um Haushaltsgeräte sauber zu bekommen, greift man schon mal zu den kuriosesten Tricks. Doch was taugt der Paracetamol-Hack fürs Bügeleisen, auf den eine Mutter schwört?
Mutter putzt ihr Bügeleisen mit Paracetamol - funktioniert das wirklich?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.