Sofort weg damit

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voll von uralten CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
1 von 5
Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voller uralter CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
2 von 5
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
3 von 5
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
4 von 5
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!
5 von 5
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer aussortieren sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Lange Zeit war eine Mutter der Ansicht, dass ihre Küchenfliesen eine dunkelgraue Farbe haben. Erst nach einem Experiment erkannte sie, um was es sich wirklich handelte...
Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten

Die meisten verschwenden an Eierwasser keinen zweiten Gedanken - und schütten es einfach weg. Warum Sie das nicht tun sollten, erklären wir Ihnen hier.
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten

Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches

Eine Mutter dachte zunächst, sie hätte eine Spinne an ihrem Baby-Monitor entdeckt - doch es ließ sich kein Krabbeltier finden. Jetzt hegt sie einen anderen Verdacht.
Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches

Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen

Bunt gefärbte Eier sind eine beliebte Osterdekoration. Wer jetzt noch welche übrig hat, kann die Schale für die Anzucht von Pflanzen verwenden. Tipps dazu gibt der …
Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.