Sofort weg damit

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voll von uralten CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
1 von 5
Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voller uralter CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
2 von 5
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
3 von 5
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
4 von 5
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!
5 von 5
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer aussortieren sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kohlenmonoxid-Melder an der Wand auf Kopfhöhe installieren

Immer wieder liest man von tödlichen Vergiftungen durch Kohlenmonoxid in Haushalten. Spezielle CO-Melder können Leben retten, sollten jedoch nicht an die Decke montiert …
Kohlenmonoxid-Melder an der Wand auf Kopfhöhe installieren

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Im Winter: Wie verhindere ich, dass meine Heizung einfriert?

Wenn draußen eine Eiseskälte herrscht, ist immer wieder davon die Rede, dass die Heizung einfrieren könnte. Doch ist das überhaupt möglich und wie beugt man vor?
Im Winter: Wie verhindere ich, dass meine Heizung einfriert?

Frau überwacht Haustür mit Kamera - plötzlich sieht sie sonderbare Erscheinung

Weil sich Merkwürdiges vor ihrer Haustür abspielte, warf eine Frau einen Blick auf die Videoüberwachung - und traute dabei ihren Augen nicht.
Frau überwacht Haustür mit Kamera - plötzlich sieht sie sonderbare Erscheinung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.