Zeit zum Einwurzeln

Farne noch im Frühling setzen

+
Farne bevorzugen humusreichen, lockeren Boden. Foto: Andrea Warnecke

Mit Farnen lassen sich schattige Gartenbereiche begrünen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sie zu pflanzen.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Farne können immer in den Garten gesetzt werden, es empfiehlt sich aber der Frühling. Laut dem Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) haben sie dann vor dem ersten Winter genügend Zeit zum Einwurzeln.

Farne bevorzugen humusreichen, lockeren und durchlässigen Boden und Schatten. Manche Arten mögen feuchten, wenn nicht gar nassen Boden. Dazu zählen die Sumpffarne (Thelypteris palustris). Sie sind daher ein Tipp für den Uferbereich eines Gartenteichs. Für Fugen und Spalten empfiehlt sich der Braunstielige Streifenfarn (Asplenium trichomanes).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt

Kaltes Wetter hält in Deutschland Einzug und lässt die Menschen wieder ihre Heizungen aufdrehen. Wer allerdings eine Sache vergisst, zahlt drauf.
Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt

Abfluss reinigen: Dieses Hausmittel reinigt Ihre verstopften Rohre problemlos

Es ist eines der nervigsten Probleme im Haushalt: verstopfte Rohre. Allerdings gibt es ein Hausmittel, das den Abfluss im Nu frei macht.
Abfluss reinigen: Dieses Hausmittel reinigt Ihre verstopften Rohre problemlos

Darum sparen Sie Geld, wenn Sie Alufolie in den Trockner legen

Schon mal auf den Gedanken gekommen, Alufolie in den Trockner zu packen? Vermutlich nicht - allerdings ziehen Sie daraus zwei entscheidende Vorteile.
Darum sparen Sie Geld, wenn Sie Alufolie in den Trockner legen

Spinnen-Invasion im Herbst: Experte offenbart Detail, das Hausbewohner erschauern lässt

Wer nicht gut auf Spinnen in seinem Zuhause zu sprechen ist, wird sich über dieses Detail, das ein Experte nun offenbart, umso weniger freuen.
Spinnen-Invasion im Herbst: Experte offenbart Detail, das Hausbewohner erschauern lässt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.