Haushalt-Tipp

Frische Flecken in Kleidung mit kaltem Wasser auswaschen

+
Einen frischen Fleck wäscht man am besten zunächst mit kaltem Wasser aus. Foto: Jan Haas

Bei neuer Kleidung ist es besonders ärgerlich: Den ersten Tag getragen und schon ist ein großer Fleck drin. Am besten wäscht man ihn möglichst schnell aus. Aber die Wassertemperatur sollte stimmen.

(dpa/tmn) - Ein frischer Fleck in der Kleidung lässt sich oft am besten entfernen, wenn man ihn direkt unter fließendem Wasser auswäscht. Dafür sollte man kein heißes Wasser nehmen.

Es könne Flecken sogar fixieren, woraufhin sie sich noch schlechter entfernen lassen, erläutert die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Sie rät daher, beim Auswaschen immer kaltes oder lauwarmes Wasser zu verwenden.

Insbesondere für Flecken von eiweißhaltigen Stoffen wie Blut oder Milchprodukten gilt dieser Tipp. Denn Eiweiß gerinnt laut den Verbraucherschützern ab Temperaturen von 40 Grad.

Literatur:

Carina Frey: Haushalt im Griff: Einfach, schnell und nachhaltig, Verbraucherzentrale NRW, 2018, 16.90 Euro, 200 Seiten, ISBN: 978-3863360948.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieses einfache Hausmittel reinigt jede Toilette ganz schnell lupenrein

Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses einfache Hausmittel reinigt jede Toilette ganz schnell lupenrein

Diskussion im Netz entbrannt: Wie viele Handtücher braucht ein Haushalt wirklich?

Fünf, zehn oder gar 20? Wie viele Handtücher besitzen Sie? Ein Mann hat darüber jetzt mit seiner Freundin gestritten - und in den sozialen Netzwerken eine riesige …
Diskussion im Netz entbrannt: Wie viele Handtücher braucht ein Haushalt wirklich?

Nützlingen im Garten ein Zuhause geben

Wer Schädlinge ohne Chemie bekämpfen will, kann auf "Bio-Waffen" zurückgreifen: Etliche Nützlinge machen etwa den Blattläusen im Garten den Garaus. Gartenbesitzer können …
Nützlingen im Garten ein Zuhause geben

Bei Renovierung früh an Barrierefreiheit denken

Der Umbau einer Wohnung kann kostspielig sein. Da lohnt es sich, gleich mit an die Barrierefreiheit der Räume zu denken. Sonst muss man in einigen Jahren wieder Zeit und …
Bei Renovierung früh an Barrierefreiheit denken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.