Pilzkrankheit vorbeugen

Fruchtmumien am Baum entfernen

+
Über Obst am Ast freuen sich Tiere im Winter - doch faulige, verdorrte Äpfel sollte man besser entfernen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn

Manche Gärtner lassen altes Obst den Winter über am Baum hängen. Darüber freuen sich so manche Tiere. Doch faulige Früchte sollte man nicht am Ast vergessen - sonst drohen dem Obstbaum Krankheiten.

Köln (dpa/tmn) - Fauliges, verdorrtes Obst sollten Gärtner im Winter vom Baum entfernen. So können sie Pilzkrankheiten vorbeugen, erklärt Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Die Fruchtmumien sollte man in der Biotonne entsorgen. Denn im verdorrten Früchten können die Erreger der sogenannten Monilia-Fruchtfäule überdauern und sich dann im Frühjahr erneut ausbreiten. Das gilt insbesondere für Äpfel, Birnen, Quitten sowie Sauerkirschen, Zwetschgen oder Pfirsiche.

Die Monilia-Fruchtfäule erkennt man an ringförmigen, graubraunen Pilzfruchtkörpern. Auch bei gelagertem Kern- und Steinobst kann der Schadpilz sich ausbreiten und zu einer Schwarzfäule entwickeln.

Über kleine Verletzungen können die Erreger der Monilia-Fruchtfäule besonders leicht in Früchte eindringen - die Ansteckungsgefahr ist dann besonders groß. Deshalb sollte man das Obst regelmäßig auf Schadstellen kontrollieren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske

Professionell hergestellte Gesichtsmasken werden vor allem in den Krankenhäusern benötigt. Für den Privatgebrauch lassen sich aber Behelfsmasken aus Stoffresten fertigen …
So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske

Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"

Eine Frau aus Großbritannien wollte herausfinden, wie die Nachbarskatze heißt. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen konnte sie aber nicht direkt fragen - bis ihr eine …
Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"

So pflanzen Sie Rote Bete richtig

Rote Bete ist ein beliebtes Gemüse in deutschen Gärten. Wir erklären Ihnen worauf Sie achten müssen, wenn Sie es im heimischen Beet anpflanzen möchten.
So pflanzen Sie Rote Bete richtig

Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"

Eine Postbotin in Berlin hat sich bei der Lieferung eines Pakets wenig Mühe gegeben - die Empfängerin wehrt sich auf kreative Weise.
Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.