Liebesbeweis

Frühblüher statt Rosen zum Valentinstag schenken

Blumensträuße sind beliebte Geschenke am Valentinstag. Frühblüher wie Tulpen, Narzissen oder Ranunkeln sind eine schöne heimische Alternative zu den sonst üblichen Rosen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn
+
Blumensträuße sind beliebte Geschenke am Valentinstag. Frühblüher wie Tulpen, Narzissen oder Ranunkeln sind eine schöne heimische Alternative zu den sonst üblichen Rosen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Rosen sind am Valentinstag besonders teuer. Die große Nachfrage muss zudem mit Importen aus dem Ausland bedient werden - das ist nicht umweltschonend. Dabei gibt es jetzt schon die ersten Frühblüher.

Berlin (dpa/tmn) - Das beliebteste Geschenk zum Valentinstag ist eigentlich keine gute Idee: Schnittrosen kommen für den Tag meist aus Kenia, Äthiopien, Kolumbien und Ecuador und sind mit großen Transportwegen und entsprechend hohen CO2-Emissionen verbunden. Darüber hinaus sind vielerorts auch die Produktions- und Arbeitsbedingungen problematisch.

Dabei gibt es Mitte Februar schon heimische Alternativen: Die ersten Frühblüher wie Tulpen, Narzissen, Ranunkeln und Anemonen finden sich im Handel. Sie werden laut dem Bundesverband Einzelhandelsgärtner in Gewächshäusern der Region vorgezogen.

Ein langlebigeres Geschenk als ein Strauß, der nach kurzer Zeit verblüht ist, ist natürlich auch nachhaltiger. Wie wäre es mit einer Topfpflanze?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Beim Anblick des Rasens vor der Haustür erwischte es einen Mann vor Kurzem eiskalt. Sein Nachbar hatte sich nämlich daran gemacht, das Gras zu mähen – und zwar sehr …
Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Paar richtet Garten für knapp 25.000 Euro her - und muss jetzt wieder alles abreißen

„Ärgerlich“ ist wohl kein Ausdruck für das, was einer Familie widerfahren ist. Knapp 25.000 Euro gaben Sie für ihren Garten aus - und müssen nun alles abreißen.
Paar richtet Garten für knapp 25.000 Euro her - und muss jetzt wieder alles abreißen

Schlank im Haushalt: So viele Kalorien verbrennt man beim Putzen wirklich

Kaum jemand putzt gerne - für die meisten ist Saubermachen eher eine lästige Pflicht. Doch Hausarbeit kann sogar beim Abnehmen helfen. Hier mehr.
Schlank im Haushalt: So viele Kalorien verbrennt man beim Putzen wirklich

Frau will Zimmerpflanzen mit Tampons retten - was steckt dahinter?

Gehen Ihre Zimmerpflanzen auch ständig ein und Sie wissen nicht, warum? Dann hilft Ihnen vielleicht dieser kuriose Trick, um Ihre zarten Pflänzchen länger am Leben zu …
Frau will Zimmerpflanzen mit Tampons retten - was steckt dahinter?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.