Aufquillen vermeiden

Für Laminat schnelltrocknenden Reiniger verwenden

+
Wer einen Laminatboden reinigt, sollte auf das richtige Mittel dafür achten. Foto: Kai Remmers/dpa

Ein Laminatboden bringt viele Vorteile mit sich. Der Untergrund ist robust und strapazierfähig und wird meist in Holzoptik genutzt. Jedoch braucht der Boden beim Säubern eine besondere Pflege.

Stuttgart (dpa/tmn) - Laminat reagiert empfindlich auf Feuchtigkeit. Daher sollte ein Bodenreiniger dafür verwendet werden, der schnell trocknet. Dazu rät die Waldschutzorganisation PEFC Deutschland in Stuttgart.

Grundsätzlich gilt für Holz: Feuchtigkeit sollte nicht lange auf ihm bleiben. Sonst kann es sein, dass das Material diese aufnimmt und aufquillt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So bringen Hausmittel selbst die schmutzigsten Gardinen wieder zum Leuchten

Gardinen können das Ambiente eines ganzen Zimmers beeinflussen - damit das auch so bleibt, müssen sie richtig gewaschen werden. Funktioniert das auch mit Hausmitteln?
So bringen Hausmittel selbst die schmutzigsten Gardinen wieder zum Leuchten

Jetzt noch einmal den Rasen vertikutieren - ist das sinnvoll?

Hobbygärtner sollten generell nie öfter als zweimal im Jahr vertikutieren - einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Doch wann genau ist der richtige Zeitpunkt?
Jetzt noch einmal den Rasen vertikutieren - ist das sinnvoll?

Streit um Namen an Türklingel - Verstoß gegen die DSGVO?

Kuriose Auswüchse der neuen DSGVO? Das Namensschild an der Türklingel könnte plötzlich die Privatsphäre des Mieters verletzen. Datenschützer halten das für unsinnig. …
Streit um Namen an Türklingel - Verstoß gegen die DSGVO?

Wiener Mieter klagt wegen Datenschutz - jetzt werden tausende Klingelschilder entfernt

Ein Mieter in Wien sah seine Privatsphäre gefährdet - wegen des Klingelschildes an seiner Wohnung. Nun werden an tausenden Wohnungen die Namen entfernt.
Wiener Mieter klagt wegen Datenschutz - jetzt werden tausende Klingelschilder entfernt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.