Gruppenweise anordnen

Gärten mit vielen Gräsern nach der 70/30-Regel bepflanzen

+
Werden Gräser wie das wie das Chinaschilf (Miscanthus sinensis 'Silberfeder') richtig im Garten angeordnet, füllen sie im Herbst schön die Lücken in Beeten. Foto: Jens Schierenbeck

Gräser kommen besonders im Herbst zur Geltung. Wer ruhige ausgeglichene Gartenbilder mag, kann den Schwerpunkt bei der Bepflanzung auf verschiedene Gräser setzen.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Hobbygärtner mit Vorliebe für Gräser sollten die 70/30-Regel anwenden. 70 Prozent des Gartens werden mit verschiedenen Gräsern bepflanzt, empfiehlt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef bei Bonn.

Auf 30 Prozent der gestalteten Fläche wachsen am besten Pflanzen mit farbenfrohen Blüten. Diese Mischung hat einen großen Vorteil: Da Stauden sich nach ihrer Blüte in den Boden zurückziehen, entstehen oft Lücken im Beet. Bei einem hohen Anteil Gräser fallen diese Lücken kaum auf.

Die Gräser lassen sich gut in zwei Weisen gestalten: Pflanzen einer Art oder der gleichen Wuchsform werden gruppenweise angeordnet und mit anderen Gruppen kombiniert.

Oder der Hobbygärtner mischt verschiedene Gräser mit Stauden oder Gehölzen, was wie eine Pflanzgruppe in der Natur wirkt. Besonders dynamisch gelinge diese Gestaltungsform laut dem Verband, wenn die Gräser verschiedene Wuchsformen haben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist das die teuerste Wohngegend auf dem Planeten?

Wer in Deutschland von teuren Wohngegenden spricht, hat vermutlich sofort München im Kopf. Doch es gibt Flecken auf der Erde, die um einiges mehr am Geld zehren.
Ist das die teuerste Wohngegend auf dem Planeten?

Fleischbräune bei Quitten liegt an falscher Pflege

Im Herbst reifen die zitronengelben Früchte der Quitte heran. Sie können nun geerntet und zu leckerem Gelee oder Chutney verarbeitet werden. Doch was tut man, wenn das …
Fleischbräune bei Quitten liegt an falscher Pflege

Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Moderne Kaminöfen haben meist ein Fenster, durch das sich die lodernden Flammen beobachten lassen. Mit der Zeit verrußt die Scheibe und wird dunkel. Wie man leicht …
Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Wenn der Nachbar schnarcht bis sich die Balken biegen, ist die eigene Nachtruhe schnell dahin - aber kann deswegen gleich Schadensersatz verlangt werden?
Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.