Vorsicht

Gefahr im Garten: Ist Rhododendron giftig für Mensch und Tier?

+
Rhododendron ist nicht so harmlos, wie es scheint.

Rhododendron ist dank seiner bunten Blüten in deutschen Gärten äußerst beliebt. Aber er ist auch nicht ganz ohne: Stimmt es zum Beispiel, dass die Pflanze giftig ist?

Der schöne Schein trügt: Von über 1.000 Rhododendron-Arten sind in der Tat die meisten giftig - sowohl für Mensch als auch für Tier. Das Gift befindet sich in den Blättern, im Nektar, in den Früchten und in den Pollen. Berichten zufolge kann auch der Honig aus Rhododendron-Nektar für Unwohlsein sorgen.

Rhododendron-Vergiftung: Das sind die Symptome beim Menschen

Besonders kleine Kinder sollten Sie von Rhododendron fernhalten. Wird dieser im Garten angepflanzt, dann besser an einem Ort, der für den Nachwuchs nicht so leicht zugänglich ist. Denn der Genuss von Blättern & Co. kann für Übelkeit, Brechreiz, Bauchschmerzen oder Durchfall sorgen, wie die Giftzentrale Bonn warnt. 

Schuld sind enthaltene Grayanotoxine. Auch Schleimhautreizungen und Hautkribbeln sind möglich. In besonders schweren Fällen kann es sogar zu Herzrhythmusstörungen, Atemstörungen oder Krampfanfällen kommen. Dabei ist nicht eindeutig zu sagen, welche Dosis kritisch werden kann. Schon ein Blatt oder eine Blüte kann Krankheitszeichen verursachen.

Auch interessant: Ist der Kirschlorbeer wirklich giftig? Das sollten Sie wissen.

So giftig kann Rhododendron für Tiere werden

Bei Tieren zieht der Genuss von Rhododendron-Blättern & Co. jedoch noch größere Folgen nach sich. Vergiftungserscheinungen sind zunächst ein vermehrter Speichelfluss und Magen-Darm-Probleme bis hin zu Krämpfen. Dafür sind Haustiere wie Katzen, Hunde, Kaninchen und Meerschweinchen anfällig.

Aber auch Kühe, Schafe, Schweine und Ziegen reagieren auf das Gift von Rhododendron-Blättern oder Nektar. Am fatalsten wirkt sich das Gift jedoch auf Pferde aus - diese können schon wenige Stunden nach dem Verzehr sterben. Ebenso trifft dies auf Landschildkröten zu.

Sollten Sie, ein Kind oder ein Tier vom Rhododendron gegessen haben, sollten Sie einen Arzt bzw. Tierarzt aufsuchen. Zudem ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Lesen Sie auch: Wann und wo werden Hortensien gepflanzt?

Diese Sommerblumen gehören in jeden Garten

Dahlien werden für ihre prächtigen Blüten geschätzt. Ihre Knollen können ab Frühlingsbeginn in den Gartenboden kommen.
Dahlien werden für ihre prächtigen Blüten geschätzt. Ihre Knollen können ab Frühlingsbeginn in den Gartenboden kommen. © Franziska Gabbert
Nelken sind zurück in Mode. Sie gelten als unkomplizierte Pflanzen für Balkon und Garten.
Nelken sind zurück in Mode. Sie gelten als unkomplizierte Pflanzen für Balkon und Garten. © Andrea Warnecke
Die Blüten von Hortensien sind eigentlich winzig. Doch viele davon setzen sich zu großen Kugel, Tellern oder Rispen zusammen.
Die Blüten von Hortensien sind eigentlich winzig. Doch viele davon setzen sich zu großen Kugel, Tellern oder Rispen zusammen. © Jens Schierenbeck
Kosmeen sind unkompliziert. Sie kommen im Garten auch an vollsonnigen Standorten zurecht.
Kosmeen sind unkompliziert. Sie kommen im Garten auch an vollsonnigen Standorten zurecht. © Andrea Warnecke
So viel Auswahl im Handel: Die Samen für Sommerblumen müssen sich Hobbygärtner jetzt besorgen, denn die meisten von ihnen werden bereits zum Frühlingsbeginn ausgesät.
So viel Auswahl im Handel: Die Samen für Sommerblumen müssen sich Hobbygärtner jetzt besorgen, denn die meisten von ihnen werden bereits zum Frühlingsbeginn ausgesät. © Franziska Gabbert

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In nur fünf Minuten blitzsauber: Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

Eine Frau teilte im vor Kurzem im Netz einen Putz-Trick für schmutzige Duschwände. Seither ahmen zahlreiche Nutzer den Tipp nach - und staunen über das Ergebnis.
In nur fünf Minuten blitzsauber: Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

So kommen die Gläser sauber aus der Maschine

Die Gläser waren gerade im Geschirrspüler- und haben dennoch Kalkränder. Wer solche Ablagerungen verhindern möchte, sollte sich die Wasserhärte ansehen.
So kommen die Gläser sauber aus der Maschine

Frau schüttet ein wenig Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes

Ihre Rosen ziehen Ameisen magisch an? Oder Pilze nagen an den Balkonblumen? Ein einfaches Hausmittel, das viele verwundern wird, soll hier Wirkung zeigen.
Frau schüttet ein wenig Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes

Mann ist allein daheim - plötzlich bewegt sich etwas in der Vitrine

Ein Mann war gerade allein zu Hause, als er Seltsames in einer Vitrine im Wohnzimmer beobachtete. Darin bewegten sich nämlich drei Puppen ohne fremdes Zutun.
Mann ist allein daheim - plötzlich bewegt sich etwas in der Vitrine

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.