Idealen Zeitpunkt verpasst?

Gräser lassen sich auch im Frühjahr setzen

+
Gräser pflanzen Hobbygärtner am besten im Herbst. Doch wer es noch nicht geschafft hat, kann auch das Frühjahr dafür nutzen. Foto: Andrea Warnecke

Nicht nur zur Blütezeit im Sommer werden Gräser zum Blickfang im Garten. Spektakulär ist auch ihre Herbstfärbung. Die dritte Jahreszeit ist zudem der ideale Zeitpunkt zum Pflanzen. Doch Hobbygärtner bekommen eine zweite Chance.

Dortmund (dpa/tmn) - Eigentlich gilt der Herbst als gute Pflanzzeit für Gräser im Garten. Doch wer das verpasst hat, sollte sich direkt im Frühling daran machen: Auch dann ist das Setzen noch möglich, erläutert der Landesverband Gartenbau NRW.

Im gut sortierten Fachhandel gibt es die Pflanzen inzwischen die gesamte Saison über. Der Verband rät, im Frühling zu vorgetriebenen Pflanzen aus südeuropäischer Produktion, zum Beispiel aus Portugal, zu greifen. Diese haben etwa im April gegenüber heimischen Gräsern einen Entwicklungsvorsprung von einigen Monaten. Dadurch bereichern sie den Garten im ersten Jahr etwas länger.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - erst dann erkennt er den Fehler

Eigentlich wollte ein Mann seiner Freundin einen Gefallen tun. Täglich kümmerte er sich um ihre Pflanze und goss sie zuverlässig. Wie sich herausstellte, war das …
Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - erst dann erkennt er den Fehler

Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie

Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, können simple Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie

Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen

Kaum verschwindet die Sonne, werden schon die ersten Rollläden heruntergelassen - wer das allerdings zu spät macht, könnte den Groll des Nachbars auf sich ziehen.
Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen

So halten Sie Ihre Wohnung auch ohne Heizung warm

Die Heizung ist aufgedreht und trotzdem herrscht Kälte bei Ihnen Zuhause? Wir erklären, woran es liegen kann und was Sie dagegen tun können.
So halten Sie Ihre Wohnung auch ohne Heizung warm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.