Rücksicht auf Tiere nehmen

Hecke schneiden oder roden nur bis 28. Februar erlaubt

+
Für viele Tiere sind Gartenhecken beliebte Zufluchts- und Lebensräume. Daher darf ein umfangreicher Beschnitt nur innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens im Jahr erfolgen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Wer zur falschen Jahreszeit die Gartenhecke zu stark beschneidet, kann der heimischen Tierwelt enormen Schaden zufügen. Es gilt daher, gesetzliche Fristen einzuhalten. Viel Zeit bleibt nicht mehr.

Bonn (dpa/tmn) - Hobbygärtner müssen sich beeilen: Wer eine Hecke radikal abschneiden oder gar entfernen will, muss dies noch bis Ende Februar tun. Danach verbietet das Bundesnaturschutzgesetz diese Arbeiten bis Sommerende. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin.

Das Verbot vom 1. März bis 30. September umfasst das Zerstören, Roden und starke Zurückschneiden von Hecken, Wallhecken, Gebüschen sowie Röhricht- und Schilfbestände in Siedlungen und in der freien Landschaft. So sollen darin lebende, nistende und brütende Tiere beschützt werden. Verstöße können mit einem Bußgeld von bis zu 50 000 Euro geahndet werden, es handelt sich um eine Ordnungswidrigkeit.

Nicht betroffen von dem Verbot sind aber Form- und Pflegeschnitte, die dazu dienen, den Zuwachs der Pflanzen zu entfernen. Aber auch hier sollten Gartenbesitzer auf brütende Tiere Rücksicht nehmen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert

Der Trockner ist eine richtige Erleichterung im Haushalt - allerdings gibt es eine Sache, die wir immer wieder vergessen zu tun. Dadurch schaden wir dem Gerät.
Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert

Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze

"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Staubsaugen kann doch nicht so schwierig sein, oder? Und doch passieren uns ständig kleine Fehler, die ganz leicht zu vermeiden sind.
Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.