Schlechte Idee

Junge will Bettwanze töten - und sorgt für 250.000 Euro Schaden

+
Bettwanzen sind Parasiten, die sich vom Blut von Menschen ernähren.

Auf Bettwanzen im Schlafzimmer kann man getrost verzichten - das dachte sich auch ein 13-Jähriger. Doch sein Versuch das Ungeziefer loszuwerden, endete im Chaos.

Ein 13-jähriger Junge aus dem US-Bundesstaat Ohio sorgte in der Nacht auf Mittwoch (29. November) für große Aufregung in seinem Wohnblock - alles nur, weil er versuchte eine Bettwanze in seinem Zimmer unschädlich zu machen. Zuerst überschüttete er den Parasiten mit Alkohol und zündete ihn anschließend mit einem Streichholz an: Was danach passierte, kann man sich wohl denken.

Haus in Brand - alles nur wegen einer Bettwanze

Das Feuer breitete sich ziemlich schnell in der Wohnung aus und erreichte schnell den Dachstuhl. Als die Feuerwehrmänner die Flammen endlich löschten, waren bereits sechs Wohneinheiten von dem Brand betroffen - drei Erwachsene und fünf Kinder stehen nun ohne Zuhause da. Das Rote Kreuz hat sich ihrer angenommen und kümmert sich nun um sie.

Passend dazu: So sieht ein Bett aus, das jahrelang von Wanzen befallen wurde.

"Das war ein Unfall", erklärt der Feuerwehrleiter Marc Monahan dem US-Sender Fox19 NOW. "Der Junge hat nicht einfach mit den Streichhölzern gespielt. Es war natürlich nicht das Klügste, aber er hat versucht, eine Bettwanze loszuwerden."

Der Schaden an dem Gebäude beläuft sich auf 300.000 Dollar (rund 253.000 Euro).

Auch interessant: Hätten Sie's gedacht? Auch Bettwanzen haben eine Lieblingsfarbe. Und: Das sollten Sie im Hotel niemals mit Ihrem Koffer tun - wegen Wanzen.

Von Franziska Kaindl

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration

Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration

Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen

In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen

Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen

Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Zimmer stark beheizt. Das tut den Alpenveilchen nicht gut, weil die Pflanze sehr viel Flüssigkeit braucht. Wann ihr diese fehlt, …
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.