Läuse im Winterlager

Kübelpflanzen aus dem Garten auf Schädlinge kontrollieren

+
Blattläuse können sich im Winterlager ungestört vermehren - das sollte man verhindern. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Das Winterlager ist für Topfpflanzen aus dem Garten kein Erholungsurlaub. Sie brauchen eigentlich mehr Licht, als es dort gibt. Auch die Temperaturen sind oft suboptimal - das hat Folgen.

Bonn (dpa/tmn) - Wie geht es Ihren Kübelpflanzen im Winterlager? Dem eingelagerten Grün aus dem Garten mangelt es nun schon seit Wochen an Licht. Zeit, die Pflanzen zu kontrollieren.

Denn die Überwinterung ist für Kübelpflanzen eine schwierige Zeit, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Kommt zum Lichtmangel noch zu viel Wärme im Lagerraum, wachsen die Triebe im Winter weiter - aber nur schlecht. Sie werden unter diesen Bedingungen oft viel zu lang, eher dünn und zu weich. Profis nennen das Vergeilen.

Solche vergeilten riebe sind schwächer und daher anfälliger für Schädlinge. Gerade Blattläuse befallen sie gerne, aber auch Schildläuse, Woll- oder Schmierläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen sind ein Problem. Oft kommen diese Schädlinge mit aus dem Garten ins Winterlager und können sich hier in aller Ruhe vermehren.

Daher sollte man das eingelagerte Grün im Kübel regelmäßig kontrollieren und gegebenenfalls die Schädlinge bekämpfen. Am besten macht man das mechanisch: etwa die Läuse mit dem Finger abstreifen oder mit einem scharfen Wasserstrahl abspülen, rät die Landwirtschaftskammer. Notfalls sollte man auch befallene Triebe zurückschneiden.

Pflanzenschutzmittel machten hingegen nur in Ausnahmefällen Sinn. Wenn man sie einsetzt, sollte man aufgrund der Witterung im Winterlager am besten Mittel mit einer Kontaktwirkung verwenden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske

Professionell hergestellte Gesichtsmasken werden vor allem in den Krankenhäusern benötigt. Für den Privatgebrauch lassen sich aber Behelfsmasken aus Stoffresten fertigen …
So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske

Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"

Eine Frau aus Großbritannien wollte herausfinden, wie die Nachbarskatze heißt. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen konnte sie aber nicht direkt fragen - bis ihr eine …
Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"

So pflanzen Sie Rote Bete richtig

Rote Bete ist ein beliebtes Gemüse in deutschen Gärten. Wir erklären Ihnen worauf Sie achten müssen, wenn Sie es im heimischen Beet anpflanzen möchten.
So pflanzen Sie Rote Bete richtig

Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"

Eine Postbotin in Berlin hat sich bei der Lieferung eines Pakets wenig Mühe gegeben - die Empfängerin wehrt sich auf kreative Weise.
Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.