Blüten als Nahrungsquelle

Küchenkräuter für Bienen stehen lassen

+
Der Duft lockt Hummeln und Bienen an: Der Nektar der blauen Borretsch-Blüte bietet ihnen Nahrung. Foto: Robert Günther

Bienen haben es immer schwerer, Nahrung zu finden. Umso wichtiger ist es, den Insekten nektarreiche Blüten bereitzustellen. Das geht zum Beispiel mit den klassischen Küchenkräutern.

Hamburg (dpa/tmn) - Dill, Thymian, Oregano, Borretsch oder Salbei: Küchenkräuter verfeinern das Essen. Wer sie im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon anpflanzt, kann auch Bienen etwas Gutes tun.

Denn wenn die Kräuter blühen, lockt der intensive Duft der Blüten Hummeln, Bienen und andere Insekten an - und der Nektar bietet den Tieren Nahrung. Darauf macht die Deutsche Wildtier Stiftung aufmerksam. Deshalb sollte man immer nur einen Teil der blühenden Pflanze ernten, dann können sich die Tiere am Nektar bedienen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pflanzen überwintern: Diese Blumen sollten Sie ab jetzt ins Haus holen

Frostige Zeiten stehen wieder bevor, was bedeutet, dass Sie einige Ihrer Kübelpflanzen zum Überwintern ins Haus bringen sollte. Aber welche sind nicht winterhart?
Pflanzen überwintern: Diese Blumen sollten Sie ab jetzt ins Haus holen

Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los

Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los

Einlagerung von Kübelpflanzen hinauszögern

Kübelpflanzen aus dem Garten sollten nicht zu früh in ihr Winterlager im Haus. Aber was heißt das? Kommt der Frost, ist es letztlich zu spät. Wann sollte man also …
Einlagerung von Kübelpflanzen hinauszögern

Toilette putzen: Dieses Hausmittel macht Ihre Kloschüssel blitzsauber

Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das ist gar nicht nötig - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Toilette putzen: Dieses Hausmittel macht Ihre Kloschüssel blitzsauber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.