Nicht neben die Spülmaschine

So stellen Sie den Kühlschrank richtig auf

+
Häufig entscheidet auch die Umgebungstemperatur, wie effektiv ein Kühlschrank arbeitet.

Auch als sparsam ausgezeichete Kühlgeräte können mehr Strom verbrauchen, als es nötig wäre - besonders dann, wenn sie an einem falschen Ort aufstellt sind.

Freiburg - Kühl- und Gefriergeräte sind meist im Dauerbetrieb. Die richtige Nutzung kann dazu beitragen, Energie und damit auch Geld zu sparen, erklärt das Öko Institut in Freiburg.

Wichtig ist zum Beispiel der richtige Standort: Kühlschränke sollten nicht neben Wärmequellen wie Heizkörpern, dem Herd oder auch der Wasch- oder Spülmaschine aufgestellt werden. Je kühler der Raum, desto geringer der Energieverbrauch.

Strom spart auch die optimale Innentemperatur. Für den Kühlbereich reichen sechs Grad aus. Wenn die Butter nicht streichfähig ist, ist der Kühlschrank zu kalt eingestellt. Grundsätzlich gilt: Ein Grad höhere Temperatur spart etwa sechs Prozent Strom.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Keine Eigenbedarfskündigung für Kind von Lebensgefährtin

Eigenbedarfskündigungen sind hoch umstritten. Die Grundfrage: Welches Recht wiegt schwerer - das des Vermieters oder das des Mieters? Und wer gilt dabei noch als …
Keine Eigenbedarfskündigung für Kind von Lebensgefährtin

Eltern beobachten Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Eigentlich wollten sich Eltern nur ein süßes Video ihrer Tochter ansehen. Doch dann fällt ihnen etwas wirklich Unheimliches am Baby-Monitor auf.
Eltern beobachten Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Eigenheim in München für viele Normalverdiener unbezahlbar

Ein eigenes Haus direkt in der Stadt, das ist für viele nicht mehr möglich. Sie weichen deshalb vermehrt ins Umland aus und nehmen tägliche Pendelstrecken in Kauf.
Eigenheim in München für viele Normalverdiener unbezahlbar

So schützen Sie Ihre Pflanzen vor der extremen Hitze

Die Temperaturen steigen, es ist richtig heiß in Deutschland. Da brauchen nicht nur Menschen ausreichend Wasser, auch Pflanzen trinken dieser Tage mehr.
So schützen Sie Ihre Pflanzen vor der extremen Hitze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.