Erntezeit beachten

Kürbisse vor den ersten Bodenfrösten ernten

+
Je mehr Zeit der Kürbis zum Wachsen hat, um so größer und schmackhafter wird er. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders im Oktober werden Kürbisse nicht nur in der Küche zu finden sein, sondern dienen auch als Halloween-Deko. Wer ein besonders großes Exemplar züchten will, sollte nicht zu früh ernten.

Bonn (dpa/tmn) - Je mehr Zeit Kürbisse zum Wachsen haben, umso schmackhafter und größer werden sie. Manche Sorten können bis zu 25 Kilogramm schwere Früchte bekommen.

Doch spätestens vor den ersten Nachtfrösten sollte man die Früchte ernten, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Bonn. Lagert man die Kürbisse kühl und trocken, halten sie sich bis zum Frühjahr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel

Das Bad ist aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit am anfälligsten für Schimmel - mit einem einfachen Trick können Sie das Risiko minimieren.
Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel

Hausbewohnerin warnt vor Partylärm - wegen Gästen der besonderen Art

Wer in seiner Wohnung feiern will, muss oft mit dem Zorn der Nachbarn rechnen. Umso vorsichtiger tasten sich Hausbewohner heran - wie dieser skurrile Aushang beweist.
Hausbewohnerin warnt vor Partylärm - wegen Gästen der besonderen Art

Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.