Erntezeit beachten

Kürbisse vor den ersten Bodenfrösten ernten

+
Je mehr Zeit der Kürbis zum Wachsen hat, um so größer und schmackhafter wird er. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders im Oktober werden Kürbisse nicht nur in der Küche zu finden sein, sondern dienen auch als Halloween-Deko. Wer ein besonders großes Exemplar züchten will, sollte nicht zu früh ernten.

Bonn (dpa/tmn) - Je mehr Zeit Kürbisse zum Wachsen haben, umso schmackhafter und größer werden sie. Manche Sorten können bis zu 25 Kilogramm schwere Früchte bekommen.

Doch spätestens vor den ersten Nachtfrösten sollte man die Früchte ernten, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Bonn. Lagert man die Kürbisse kühl und trocken, halten sie sich bis zum Frühjahr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Materialien eignen sich für Bettware und Bezug

Kaum etwas im Winter ist so wichtig wie eine passende Decke fürs Bett. Mancher zieht ein flauschiges Federbett vor, der andere eine dünne Decke. Denn die richtigen …
Diese Materialien eignen sich für Bettware und Bezug

Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Wenn der Nachbar schnarcht bis sich die Balken biegen, ist die eigene Nachtruhe schnell dahin - aber kann deswegen gleich Schadensersatz verlangt werden?
Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Hausbewohner kündigen Party an - Nachbar reagiert unerwartet

Hausbewohner kündigen per Zettelaushang eine Geburtstagsfeier an, bitten um Verständnis wegen der Lautstärke. Ein Nachbar antwortet - ganz anders als erwartet.
Hausbewohner kündigen Party an - Nachbar reagiert unerwartet

Stiftung Warentest stellt Vollwaschmittel auf den Prüfstand -Aldi-Produkt vorne mit dabei

Stiftung Warentest hat sich 23 Vollwaschmittel zur Brust genommen: Viele Discounter-Produkte und Eigenmarken überzeugen - auch Aldi ist gut dabei.
Stiftung Warentest stellt Vollwaschmittel auf den Prüfstand -Aldi-Produkt vorne mit dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.