Ketchup & Co.

Ganz einfach: Das können Sie gegen angelaufenes Kupfer tun

+
Kupfer lässt sich auf verschiedene Arten reinigen.

Ihnen ist bestimmt aufgefallen, dass Kupfer sich mit der Zeit dunkel verfärbt - aber wie lassen sich diese Stellen reinigen? Hier finden Sie Tipps mit Hausmitteln.

Geldmünzen, Becher, Kerzenständer, Schmuck oder Töpfe - Sie haben womöglich mehr Kupfergegenstände bei sich zuhause, als Ihnen bewusst ist. Leider läuft das Material oft dunkel an oder verfärbt sich grün. Glücklicherweise können Sie Kupfer dank der Hilfe von Hausmittel wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzen.

Warum verfärbt sich Kupfer eigentlich?

Verfärbungen entstehen durch die Oxidation von Kupfer mit Sauerstoff. Dass es also dunkel anläuft, lässt sich nicht aufhalten, da Ihr Hab und Gut in der Regel immer Luft ausgesetzt ist. Doch die Verfärbungen lassen sich mit Hausmitteln in den Griff kriegen.

Verunreinigungen an Kupfergegenständen mit Tomatenketchup loswerden

Von Tomatenketchup werden Sie sicherlich eine Tube im Kühlschrank haben - und diese können Sie hervorragend zum Reinigen von Kupfer benutzen. Schmieren Sie damit einfach den gesamten betroffenen Bereich ein und lassen Sie es einen Moment lang einwirken.

Auch für kleinere Gegenstände wie Schmuck eignet sich Ketchup - oder alternativ auch Tomatenmark. Geben Sie es auf eine Bürste und schrubben Sie vorsichtig drauf los. Danach spülen Sie Ihre Gegenstände einfach wieder sauber mit Wasser aus, damit keine Reste übrig bleiben.

Auch interessant: Dieser Tipp hilft bei einem verkalkten Duschkopf ganz bestimmt.

Zahnpasta gegen angelaufenes Kupfer: So funktioniert es

Nicht nur die Beißerchen freuen sich über eine regelmäßige Reinigung mit Zahnpasta - auch angelaufenes Kupfer reagiert sehr positiv auf die chemischen Inhaltsstoffe in der Paste. Reiben Sie das Kupfer einfach mit etwas Zahnpasta ein - die Menge variiert je nach Verschmutzungsgrad - und lassen Sie das Ganze eine Zeit lang einwirken. Anschließend wischen Sie die Reste mit einem weichen Lappen ab, sodass keine Überreste mehr vorhanden sind.

So wird Buttermilch zum Kupfer-Reiniger

Sie haben Buttermilch im Überfluss? Nichts wie her damit: Vermischt mit ein wenig Salz wird sie dickflüssiger und eignet sich somit perfekt, um Kupfer zu reinigen. Verteilen Sie die Paste einfach darauf, lassen Sie sie einwirken und polieren Sie den Gegenstand danach mit einem weichen Tuch.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Goldschmuck mit Hausmitteln wieder edel aussehen lassen.

Angelaufenes Kupfer: So mischen Sie den perfekten Reiniger aus Essig

Essig eignet sich hervorragend für eine Putzmischung: Dazu mixen Sie Wasser und Essig im Verhältnis von 5:1 - wobei Wasser den größeren Anteil einnimmt - und verteilen das Ganze auf dem verschmutzten Kupfergegenstand. Lassen Sie das Essigwasser mindestens eine halbe Stunde lang einwirken und putzen Sie es mit einem weichen Lappen wieder ab.

Übrigens: Mit einem Esslöffel Salz verstärken Sie den Wirkungsgrad der Paste.

So reinigen Sie Kupfer mit Holzasche

Falls Sie einen Kamin haben, sitzen Sie praktisch an der Quelle eines Reinigungsmittels. Kalte Holzasche lässt nämlich zuverlässig Verunreinigung von Kupfer verschwinden. Dazu reiben Sie den Gegenstand oder die Kleinteile einfach mehrere Male damit ein und waschen diese hinterher gründlich mit Wasser ab.

Reinigen Sie Kupfer kinderleicht mit Zitronen

Zitronen finden Sie in jedem Haushalt und sind deshalb stets griffbereit: Alles was sie in diesem Fall tun müssen, ist, die Zitrone zu halbieren und eine Hälfte mit Speisesalz zu bestreuen. Diese verwenden Sie nun, um Ihr Kupfer damit einzureiben. Lassen Sie das Lösungsmittel eine Weile einwirken, trocknen Sie es ab - und schon glänzt das Kupfer wieder!

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig.

Mit Sauerkrautsaft angelaufenes Kupfer reinigen

Fans von Sauerkraut können Ihre Leibspeise übrigens auch zum Reinigen von Kupfer verwenden - oder zumindest den Saft. Dazu mischen Sie 100 Milliliter des Sauerkrautsaftes mit 600 Milliliter Wasser, geben einen Esslöffel Salz hinzu und verreiben die Mischung mit einem weichen Lappen auf Ihrem Kupfergegenstand. Nach einer halben Stunde Einwirkzeit waschen Sie ihn mit warmen Wasser ab und polieren in mit einem fusselfreien Tuch.

Salmiakgeist und Salz: Bezwingen Sie Verunreinigungen auf Kupfer

Füllen Sie eine Tasse mit Salmiakgeist und lösen darin einen Esslöffel Salz auf. Diese Mischung verteilen Sie dann großzügig auf Ihrem verschmutzten Kupfergegenstand. Warten Sie anschließend eine Stunde, damit das Mittel gut einwirken kann. Danach wischen Sie die Lösung mit einem weichen Handtuch ab.

Sie haben mit grünen Ablagerungen am Wasserhahn zu kämpfen? Dann könnte es sich um Grünspan handeln - so werden Sie ihn los.

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden.
Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden. © pixabay
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut.
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut. © pixabay
Sagen Sie &#39Auf Wiedersehen&#39 zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen.
Sagen Sie 'Auf Wiedersehen' zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen. © pixabay
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im &#39alten&#39 Glanz.
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im 'alten' Glanz. © pixabay
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu.
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu. © pixabay
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen.
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem Gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen. © pixabay
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz.
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz. © pixabay
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann.
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann. © pixabay
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus.
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus. © pixabay
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu.
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu. © pixabay
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt.
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Katzengras lenkt Haustiere von anderen Pflanzen ab

Wer eine Katze hat, sollte auch Katzengras im Haus haben. Sie versorgt das Haustier mit wertvollen Nährstoffen. Wegen der starken Beanspruchung benötigt die Pflanze …
Katzengras lenkt Haustiere von anderen Pflanzen ab

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der Einbrecher.
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Kommissar erklärt: So öffnen Einbrecher Haustüren - ohne, dass Sie es bemerken

Die Vorstellung ist erschreckend: Ein Einbrecher, der sich völlig unbemerkt Zugang zu Ihrer Wohnung verschaffen könnte. Ein Kommissar erklärt, wie Sie sich schützen.
Kommissar erklärt: So öffnen Einbrecher Haustüren - ohne, dass Sie es bemerken

Ist es schädlich, mit halbvoller Waschmaschine zu waschen?

Es gibt diejenigen, die ihre Waschmaschine bis zum Anschlag füllen und die anderen, die etwas Luft in der Trommel lassen. Aber was ist die richtige Methode zum Waschen?
Ist es schädlich, mit halbvoller Waschmaschine zu waschen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.