Gut zu wissen

Kurzprogramm der Waschmaschine dient nur zum Auffrischen

+
Ein Kurzprogramm bei einer Waschmaschine ist nur dafür da, die Wäsche aufzufrischen. Foto: Florian Schuh

Das Kurzprogramm hilft, wenn es mit dem Wäschewaschen mal schnell gehen muss. Doch wird die schmutzige Kleidung in der kurzen Zeit wirklich sauber?

Berlin (dpa/tmn) - In 30 Minuten zur frischen Wäsche - das geht. Sauber wird sie damit aber nur bedingt. Extreme Kurzprogramme der Waschmaschine, die nur rund 30 Minuten dauern, können bei der Waschwirkung nicht mit den längeren Programmen mithalten, erläutert die Initiative Hausgeräte+ in Berlin.

Daher sollte die Kurzwäsche nur zum Auffrischen von Wäsche und außerdem nur für kleinere Beladungsmengen genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hausbewohner hört Klopfen an der Tür - mit diesem Besuch hat er nicht gerechnet

Ein Twitter-Nutzer dokumentierte vor Kurzem eine unterhaltsame Geschichte, die sich in seiner Bleibe zutrug: Alles begann mit einem Klopfen an der Wohnungstür.
Hausbewohner hört Klopfen an der Tür - mit diesem Besuch hat er nicht gerechnet

So einfach werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette über Nacht los

Ums Kloputzen reißt sich wirklich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen - hier.
So einfach werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette über Nacht los

Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

Anspruchslos, pflegeleicht und insektenfreundlich: Weißdorn vereint viele gute Eigenschaften, die sich Gärtner wünschen. Darüber hinaus gilt er als wichtige Heilpflanze. …
Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.