Unliebsame Gäste

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

+
Ein Rabe aus Kunststoff verscheucht Tauben von Dach und Balkon - er muss nur hin und wieder seinen Standort wechseln. Foto: Robert Günther

Sie scheuen die Nähe zum Menschen nicht, brüten auf Balkonen und verteilen dort ihren Mist. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten erklärt, wie man die unliebsamen Gäste auf Abstand hält.

Hamburg (dpa/tmn) - Tauben sind nicht unbedingt willkommene Gäste auf Balkon, Fensterbrett oder Dach. Wer die Vögel vor der Brutzeit im März verscheuchen möchte, kann das tierfreundlich tun, erklärt die Tierschutzorganisation Vier Pfoten.

So verschrecken Windräder Tauben mit ihrem Geräusch und der Bewegung. Effektiv sind auch bunte Bänder oder ein selbst gemachtes Mobile aus CDs und Alufolie.

Da der Rabe der natürliche Feind der Taube ist, bietet sich ein Exemplar aus Kunststoff an. Es wirkt aber nur, wenn man den künstlichen Vogel ab und zu neu platziert.

Vorgefertigte Acrylplatten, sogenannte Birdslides, schützen die Dächer und sind für die Tiere ungefährlich. Die Tierschützer warnen dagegen vor dem Einsatz von Nagelbrettern und Fangnetzen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken

Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken

Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet

Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet

Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei

Als ein Mann eine Airbnb-Wohnung in Korea betritt, traut er seinen Augen kaum. An der Decke hängt eine Lampe, deren Design Ihnen die Spucke wegbleiben lässt.
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei

Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Eine der wichtigsten Pflichten von Mietern ist die Mietzahlung. Dieser Pflicht sollten Mieter besser zuverlässig nachkommen. Andernfalls riskieren sie ihre Wohnung.
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.