Mietrecht-Tipps

Neue Betriebskosten sind nicht automatisch umlegbar

+
Betriebskosten, die nach Abschluss des Mietvertrages neu entstehen, sind nur umlagefähig, wenn im Mietvertrag ausdrücklich vereinbart worden ist. Foto: Andrea Warnecke

Neue Betriebskosten können beispielsweise bei der erstmaligen Einsatz eines Gärtners anfallen. Doch sind diese auf den Mieter umlegbar? Entscheidend ist, was im Mietvertrag vereinbart wurde.

Berlin (dpa/tmn) - Mieter müssen nur Betriebskosten zahlen, die im Mietvertrag vereinbart sind. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin aufmerksam.

Betriebskosten, die nach Abschluss des Mietvertrages neu entstehen, zum Beispiel durch die erstmalige Beauftragung eines Gärtners oder Hausmeisters, sind nur umlagefähig, wenn im Mietvertrag ausdrücklich vereinbart ist, dass "neu entstehende Betriebskosten" auf den Mieter umlegbar sind.

Diese sogenannte Öffnungsklausel hilft dem Vermieter aber nicht, wenn er beim Abschluss des Mietvertrages einzelne Betriebskostenarten vergessen hat. Betriebskosten, die schon beim Vertragsabschluss anfielen, sind keine neuen Betriebskosten.

Die Betriebskostenverordnung nennt 17 verschiedene Betriebskostenarten. Nummer 17 sind die "sonstigen Betriebskosten". Will der Vermieter "sonstige Betriebskosten" abrechnen, muss im Mietvertrag konkret angegeben sein, welche Betriebskostenarten als "sonstige Betriebskosten" auf die Mieter umgelegt werden sollen. Hier reicht dann nach Informationen des Mieterbundes die Vereinbarung, wonach der Mieter sämtliche Betriebskosten zahlen muss, nicht mehr aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wann und wo werden Hortensien gepflanzt?

Hortensien sind in jedem Garten ein Hingucker. Damit es auch in Ihrem heimischen Grün schön blüht, erklären wir Ihnen, wie Sie die Stauden pflanzen und pflegen.
Wann und wo werden Hortensien gepflanzt?

Warum Sie diese Tütchen auf keinen Fall wegwerfen sollten

Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Warum Sie diese Tütchen auf keinen Fall wegwerfen sollten

Einbrecher in der Nacht? Was eine Familie in ihrem Haus vorfindet, macht sprachlos

Mitten in der Nacht vernahm eine Familie Geräusche von brechendem Glas - und vermutete Einbrecher in der Wohnung. Der Eindringling verschlug allen Beteiligten die …
Einbrecher in der Nacht? Was eine Familie in ihrem Haus vorfindet, macht sprachlos

Mit diesen Tricks verjagen Sie Marder vom Dachboden

Hat sich ein Marder erst einmal im Dachboden eingenistet, ist es schwierig, ihn wieder zu vertreiben. Wir haben ein paar Tipps für Sie bereit.
Mit diesen Tricks verjagen Sie Marder vom Dachboden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.