Zehn Jahreszeiten

Phänologischer Kalender: So hilft er uns bei der Gartenarbeit

Zu sehen sind Zweige des Haselnussbaums, die gefroren sind.
+
Die Haselblüte läutet den Vorfrühling ein (Symbolbild).

Der phänologische Kalender unterteilt das Jahr in zehn Jahreszeiten. Diese Spezifizierung hilft bei der Pflanzenpflege. Der Beginn der einzelnen Jahreszeiten variiert.

Offenbach – Beim Säen, Pflanzen oder Ernten kommt es oft auf den richtigen Zeitpunkt an. Denn jede Pflanze entwickelt sich anders und je nach Wetterbedingungen trägt sie früher oder später Früchte, keimt schneller oder langsamer oder wurzelt im Freien nur bei entsprechenden Temperaturen an. Der phänologische Kalender berücksichtigt all diese Ansprüche und Entwicklungsstadien der Pflanzen und unterteilt das Jahr in zehn Jahreszeiten. So gelingt eine präzisere Garten- und Pflanzenpflege mithilfe des phänologischen Kalenders*, das berichtet auch 24garten.de*.

Die zehn Jahreszeiten lauten: Vorfrühling, Erstfrühling, Vollfrühling, Frühsommer, Hochsommer, Spätsommer, Frühherbst, Vollherbst, Spätherbst und Winter. Wer sich diese kleinen Anzeichen vor Augen hält, kann die einzelnen Jahreszeiten im eigenen Garten leichterhand beobachten und sein Gärtnern danach ausrichten. Und so hilft Pflanzenfans der Kalender beispielsweise im Frühjahr: Setzt beispielsweise der Vorfrühling ein, ist es der richtige Zeitpunkt, um Obstbäume zu schneiden und Hecken zurückzudrängen. Im Erstfrühling freuen sich Rosen und Beerensträucher über einen Rückschnitt. Im Vollfrühling kann es dann richtig losgehen, Knollenpflanzen gehören ins Beet, Rasensamen in die Erde und bunte Sommerblumen finden einen Platz im Blumenbeet. *24garten.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

So stoppen Sie nachlaufendes Wasser im Spülkasten
Wohnen

So stoppen Sie nachlaufendes Wasser im Spülkasten

Besonders bei älteren Toiletten kommt es öfter vor, dass das Wasser aus dem Spülkasten ständig nachläuft. Wieso das passiert und was Sie tun können, erfahren Sie hier.
So stoppen Sie nachlaufendes Wasser im Spülkasten
Beim Verlassen der Wohnung: Heizung herunterregeln oder ausschalten?
Wohnen

Beim Verlassen der Wohnung: Heizung herunterregeln oder ausschalten?

Wenn es wieder kalt wird, stellt sich die Frage, wie am effizientesten geheizt wird. Ist es zum Beispiel so, dass man Geld spart, wenn man die Heizung bei Abwesenheit …
Beim Verlassen der Wohnung: Heizung herunterregeln oder ausschalten?
Weihnachtsstern, Christrose, Amaryllis und Co: So blühen die Pflanzen auch im nächsten Jahr wieder
Wohnen

Weihnachtsstern, Christrose, Amaryllis und Co: So blühen die Pflanzen auch im nächsten Jahr wieder

Weihnachtliche Pflanzen müssen nach Verblühen nicht entsorgt werden. Mit der richtigen Pflege blühen Weihnachtssterne auch im nächsten Jahr.
Weihnachtsstern, Christrose, Amaryllis und Co: So blühen die Pflanzen auch im nächsten Jahr wieder
Zimmerpflanzen überwintern: Pflegetipps für gesunde Pflanzen
Wohnen

Zimmerpflanzen überwintern: Pflegetipps für gesunde Pflanzen

Zimmerpflanzen haben es im Winter nicht leicht, doch mit einigen Pflegetipps und passenden Hilfsmitteln trotzen sie Kälte und Schädlingen.
Zimmerpflanzen überwintern: Pflegetipps für gesunde Pflanzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.