Pyrolyse oder Katalyse

So reinigen sich Öfen selbst

+
Lästiges Schrubben muss nicht sein. Denn einige Backöfen reinigen sich selbst.

Pizza, Kuchen, Auflauf - all das wird im Ofen gebacken. Da kann schon mal was daneben gehen. Schrubben ist dann bei all denen angesagt, die keinen Backofen mit Selbstreinigungsfunktion besitzen. Alle anderen haben es leichter.

Berlin - Backöfen können sich selbst reinigen - und zwar mit der Pyrolyse oder der Katalyse. Die Initiative Hausgeräte+ in Berlin erklärt die Unterschiede: 

Katalyse: Möglich machen sie Katalysator-Partikel in der Beschichtung der Ofenwände. Sie zersetzen schon während des normalen Betriebs ab etwa 200 Grad fetthaltige Verschmutzungen. Was Besitzer wissen müssen: Sie dürfen die Wände keinesfalls mit Scheuermilch, festen Bürsten oder Schwämmen sowie Stahlwolle bearbeiten. Diese beschädigen die Beschichtung und ihre Fähigkeit zur Reinigung geht verloren.

Pyrolyse: Hierbei handelt es sich um ein besonderes Programm, dass der Besitzer anschaltet. Der leere Ofenraum wird dabei zwischen einer und drei Stunden lang auf bis zu 500 Grad erhitzt. Dabei verschwelt der Schmutz. Zurück bleibt Asche, die sich nach dem Abkühlen des Ofens mit einem feuchten Tuch wegwischen lässt. Manche Hersteller bieten Backbleche und Zubehörteile an, die bei der Pyrolyse mitgereinigt werden können.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches

Eine Mutter dachte zunächst, sie hätte eine Spinne an ihrem Baby-Monitor entdeckt - doch es ließ sich kein Krabbeltier finden. Jetzt hegt sie einen anderen Verdacht.
Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches

Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten

Die meisten verschwenden an Eierwasser keinen zweiten Gedanken - und schütten es einfach weg. Warum Sie das nicht tun sollten, erklären wir Ihnen hier.
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten

Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen

Bunt gefärbte Eier sind eine beliebte Osterdekoration. Wer jetzt noch welche übrig hat, kann die Schale für die Anzucht von Pflanzen verwenden. Tipps dazu gibt der …
Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen

Wer bei Grillunfällen mit flüssigem Grillanzünder haftet

Ein Spitzer auf glühende Kohlen genügt, um eine Stichflamme zu entfachen. Bei der Verwendung von flüssigen Grillanzündern kann es daher leicht zu Unfällen kommen. Wer …
Wer bei Grillunfällen mit flüssigem Grillanzünder haftet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.