Gartentipp

Rosen während der Forsythienblüte zurückschneiden

Tausende strahlend gelbe Blüten überziehen die Forsythien Anfang April. Foto: Andrea Warnecke
+
Tausende strahlend gelbe Blüten überziehen die Forsythien Anfang April. Foto: Andrea Warnecke

Im Frühjahr sollte man die Rosen zurückschneiden. Doch wann genau ist es soweit? Hobbygärtner können sich an der Blüte einer anderen Pflanze orientieren.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Es gibt ein gut sichtbares Zeichen für den besten Zeitpunkt, um Rosen im Garten zurückzuschneiden.

Wenn die Forsythien blühen - das sind jene Sträucher, die aktuell über und über mit strahlend gelben Blüten überzogen sind. Darauf weist der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) hin.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tricks ist der Gefrierschrank im Nu wieder eisfrei

Wenn sich dicke Eisschichten an den Wänden des Gefrierschranks bilden, wird es Zeit, das Gerät abzutauen. Wir zeigen Ihnen, wie es schnell und einwandfrei funktioniert.
Mit diesen Tricks ist der Gefrierschrank im Nu wieder eisfrei

Frau entfernt blitzschnell uralte Flecken am Backofen - ohne wirklich zu putzen

Über die Jahre haben sich an ihrem Backofen zahlreiche Flecken eingebrannt. Doch anstatt den Putzlappen zu schwingen, wählte eine Frau eine andere "Reinigungsmethode".
Frau entfernt blitzschnell uralte Flecken am Backofen - ohne wirklich zu putzen

Mit diesem Trick müssen Sie nie wieder Rosen wegwerfen

Finden Sie es auch schade, wenn der Rosenstrauß irgendwann im Müll landet? Mit diesem Trick können Sie einer Rose wieder neues Leben einhauchen.
Mit diesem Trick müssen Sie nie wieder Rosen wegwerfen

Schnell putzen: Mit diesen zwei Tricks sparen Sie unglaublich viel Zeit

Finden Sie auch, dass Sie viel zu viel Zeit fürs Putzen aufwenden? Mit zwei einfachen Tricks können Sie unglaublich viel Zeit sparen - und sind schneller mit der Aufgabe …
Schnell putzen: Mit diesen zwei Tricks sparen Sie unglaublich viel Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.