Äste bei Frost spröde

Schutz vor Schneebruch: Strauch-Pfingstrosen zusammenbinden

+
Ist der Winter milde, können sich schon Dezember wieder erste Knospen zeigen. Gibt es jedoch viel Schnee, müssen die Triebe der Pfingstrose vor dem Gewicht geschützt werden. Foto: Marijan Murat/dpa

Frostige Temperaturen sind für Strauch-Pfingstrosen kein Problem. In schneereichen Wintern sind die Triebe jedoch in Gefahr. Sie können leicht abbrechen.

Offenbach (dpa/tmn) - Die Strauch-Pfingstrose droht unter einer Schneedecke zu brechen. Ihre Triebe sind nicht besonders elastisch und werden bei Frost recht spröde, erklärten die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" (online).

Dem Gewicht einer Schneedecke halten die Triebe folglich kaum Stand. Daher sollten Hobbygärtner die Äste im oberen Bereich der Krone zusammenbinden, die Experten raten zu einem Kokosstrick. Dadurch stützen sich die Äste gegenseitig, wenn sich Schnee auf sie legt, und das Gewicht verteilt sich gleichermaßen auf alle.

Tipp von "Mein schöner Garten"

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn der Abfluss stinkt: Diese Hausmittel sorgen für reine Luft

Ob in der Dusche, im Waschbecken oder in der Spüle: Ein stinkender Abfluss ist meist kein gutes Zeichen - Hausmittel sorgen hier zügig für Abhilfe.
Wenn der Abfluss stinkt: Diese Hausmittel sorgen für reine Luft

Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen

Backpulver ist ein altbewährtes Hausmittel, auf das fast immer Verlass ist. Allerdings gibt es auch bestimmte Dinge, die auf die Wunderwaffe empfindlich reagieren.
Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen

Vater soll sich um Haushalt kümmern - dann passiert die Katastrophe

Eine Vater sollte sich, während seine Frau mehrere Wochen unterwegs war, um den Haushalt kümmern - doch das ging leider nach hinten los.
Vater soll sich um Haushalt kümmern - dann passiert die Katastrophe

So behält die Bromelie ihre leuchtenden Farben

Wer sich lange an der Bromelie erfreuen möchte, der sollte sie sorgsam pflegen. Obwohl die zu den Ananasgewächsen gehörende Pflanze aus tropischen Regionen stammt, mag …
So behält die Bromelie ihre leuchtenden Farben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.