Frühlingsblüher

So bleibt der Tulpenstrauß lange frisch

+
Tulpen sorgen im Winter für Farbe im Wohnzimmer - um lange frisch zu bleiben brauchen sie sauberes, lauwarmes Wasser. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Noch ist es kalt und dunkel draußen. Blumenläden haben ihr Angebot aber schon auf Frühling umgestellt. Besonders oft zu sehen: bunte Tulpen. Wie bringt man die am besten durch den andauernden Winter?

Bonn (dpa/tmn) - Nachdem die grüne Tanne die letzten Monate in den Wohnzimmern dominiert hat, kommt nun langsam wieder frische Farbe ins Haus. Rote, gelbe, pinke und orange Tulpen bringen Frühlingsgefühle in die Stube.

Doch die Liliengewächse durch den andauernden Winter zu bringen, ist gar nicht so einfach, sagt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Denn sie mögen weder Zugluft noch (Heizungs-)Hitze.

Um lange Freude an den Tulpen zu haben, sollte man sie in sauberes, lauwarmes Wasser stellen. Das sollte man wechseln, sobald es trübt wird. Da Schnittblumen sehr durstig sind, sollte der Wasserstand außerdem regelmäßig kontrolliert werden.

Bevor die Tulpen in die Vase kommen, werden sie mit einem scharfen Messer angeschnitten. Aber Vorsicht: Eine Schere ist keine Alternative, da deren Schnitt die Tulpe verletzt. Was Tulpen auch nicht mögen, ist Obst. Denn das setzt das Reifegas Äthylen frei - ein natürlicher Feind und Altmacher der Tulpe.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So kalken Sie Ihren Rasen richtig

Jeder will einen gepflegten Rasen. Doch es gibt so viele Möglichkeiten das satte Grün wiederherzustellen - wie sieht es zum Beispiel mit Kalken aus?
Schritt-für-Schritt-Anleitung: So kalken Sie Ihren Rasen richtig

Putzen & Entkalken: Diese Tipps mit Essigessenz sind unbezahlbar

Den Haushalt umweltschonend und günstig reinigen - das schaffen Sie mit Hausmitteln wie Essigessenz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie zum Putzen und Entkalken verwenden.
Putzen & Entkalken: Diese Tipps mit Essigessenz sind unbezahlbar

So befreien Sie Ihr Cerankochfeld kinderleicht von Verschmutzungen

Sie haben nach dem Kochen immer mit Essenresten zu kämpfen, die sich in Ihren Herd eingebrannt haben? Mit folgenden Hausmitteln retten Sie Ihr Ceranfeld im Nu.
So befreien Sie Ihr Cerankochfeld kinderleicht von Verschmutzungen

Natron als Hausmittel: Diese Geheim-Tricks müssen Sie kennen

Natron ist ein uraltes Hausmittel, das mittlerweile immer seltener im Haushalt angewendet wird. Das sollten Sie ändern! Denn es hat einiges auf dem Kasten.
Natron als Hausmittel: Diese Geheim-Tricks müssen Sie kennen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.